Translation Connect: Anzeigenamen übersetzen

Hallo,

unser Kunde setzt TranslationConnect ein. Dummerweise ist die Konstellation so, dass die erste verfügbare Sprache Deutsch ist und im Anschluss alle anderen Sprachen daraus übersetzt werden müssen. Daraus ergibt sich, dass in den meisten Fällen ein deutscher Anzeigename für Seiten gepflegt ist, aber kein englischer. Wenn diese Seiten nach einer Übersetzung in Länderprojekte ausgerollt werden, sind im besten Fall die deutschen Anzeigenamen zu sehen, im schlimmsten Fall gar keine...

Deswegen schlage ich vor, dass Anzeigenamen von Knoten und Seiten auch ins XML aufgenommen werden, da es sonst keine Möglichkeit gibt, diese automatisiert zu übersetzen.

Sprachen, die nicht als Redaktionssprache konfiguriert sind, werden natürlich beim Import ignoriert.

Grüße

Matthias

2 Comments
matthiasforberg
Occasional Collector
kohlbrecher
e-Spirit employee

Hallo Matthias,

vielen Dank für deine Idee zur Verbesserung von FirstSpirit. Es ist uns wichtig, aus den Erfahrungen unserer Kunden und Partner zu lernen. Aus diesem Grund schätzen wir Feedback und freuen uns über jede Anregung.

Wir haben das Thema noch einmal evaluiert, haben aber keine Pläne, es in absehbarer Zukunft zu bearbeiten. Daher können wir deinen Feature Request zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht berücksichtigen.

Detaillierte Informationen bezüglich des Auswahlprozesses der Requests, die wir umsetzen, haben wir in unserer Features Policy zusammengefasst.

Viele Grüße

Jan