Kompressionsrate für generierte Auflösungen in Projekteinstellungen festlegen können

Generierte Auflösungen werden grundsätzlich mit einer Kompressionsrate von 90% skaliert (siehe https://community.e-spirit.com/ideas/1070#comment-1412)

Die Qualität der skalierten Auflösungen ist folgerichtig eher bescheiden. Eine bessere Qualität lässt sich momentan nur erreichen, indem man bei jedem Bild manuell die skalierten Versionen erstellt, und diese einzeln hochlädt. Das bedeutet viel Arbeit und setzt voraus, dass der Redakteur weiß, wie er Bilder skaliert/komprimiert.

Wünschenswert wäre deshalb eine Möglichkeit, in den Projekteinstellungen die Kompressionsrate für generierte Auflösungen ändern zu können.

5 Comments
jessica_aust
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Hallo Herr Thalmann,

dieses Thema haben wir aktuell auch in einem Projekt. Insbesondere bei Logos sieht man schnell den Qualitätsverlust, daher wäre das wirklich ein klasse Feature, wenn dies in einer zukünftigen Version in den Projekteinstellungen konfigurierbar wäre! Smiley Happy

Herzliche Grüße!

Jessica Aust

jstreit
I'm new here

Hallo!

Wie ist hier der Stand?

Wir nutzen First-Spirit in der Version: Server-Version: 5.1.410.67084.

Unsere Kunde möchte die Kompressionsrate gerne ausschalten, so dass die Bilder keinerlei Verluste durch die Komprimierung erfahren.

Ist dies möglich? Nicht nur für JPEGs , sondern auch für PNGs.?

Viele Grüße

Joachim Streit

rmx
Occasional Observer

Unser Kunde ist sehr verwundert, dass vermeintlich kleine Auflösung die automatisch für mobile Ansichten berechnet werden eine höhe Dateigröße aufweisen. Wir setzen 5.1.570 ein.

Was lässt sich denn bisher einstellen, damit wir das Problem lösen können?

Liebe Grüße aus Bielefeld,

Roman Mülchen

jan_bogutzki
I'm new here
MichaelaReydt
Community Manager
Community Manager

Hallo Tobias,

vielen Dank für deine Idee zur Verbesserung von FirstSpirit. Es ist uns wichtig, aus den Erfahrungen unserer Kunden und Partner zu lernen. Aus diesem Grund schätzen wir Feedback und freuen uns über jede Anregung.

Zu dem von Dir beschriebenen Fall gibt es, wie von Jan erwähnt, einen weiteren Feature Request, der mehr Pro-Stimmen besitzt und zu dem bereits ein internes Ticket existiert. Aus diesem Grund schließe ich dieses Postings.

Die ID des internen Tickets lautet CORE-8749.

Viele Grüße

Michaela