Erweiterung der Coding Conventions für "Rendertemplates"

Hallo zusammen,

in diversen Projekten haben wir eine Unterscheidung von tatsächlichen Formatvorlagen und solche, die als Rendertemplate verwendet werden gesucht.

Hierbei sind wir auf die Idee gekommen die Präfixe für Rendertemplates um "rt" zu erweitern, um diese auch als diese zu deklarieren.

"rt_bezeichner"

Die Idee wäre hierbei dies auch offiziell in die Coding Conventions aufzunehmen.

Viele Grüße

Dominik

Hier noch die aktuellsten Coding Conventions, die hier in der Community zu finden waren:

https://community.e-spirit.com/docs/DOC-1380

5 Comments
rrichter
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Das halte ich für eine gute Idee (habe gerade auch ein Rendertemplate gebaut und Ähnliches gedacht). Es wird bald ein Update der Coding Conventions geben, in welches der Vorschlag einfließt.

rbitdd
Returning Responder

Hey,

die Idee ist gut.

Wie wäre es mit einer kleinen Erweiterung analog zu den FR.

Rendertemplates können ja Formatvorlagen und Skripte sein.

Ich wäre da für eine kombinierte Form wie

rt_ft_Formatrendertemplate

rt_sc_Skriptrendertemplate

Beste Grüße

Diana

der_sk
I'm new here

Wenn wir schonmal dabei sind...

Folgende Typen fehlen auch:

> Queries (Datenquellen-Abfragen) – Präfix: „q_“

> Parameter für Format- bzw. Rendervorlagen – Präfix: „p_“

der_sk
I'm new here

Da wir heute wieder eine aktuelle Version gesucht haben und ich nur eine 2011er gefunden habe:

Wann kommt denn eine neue?

Domberg
Occasional Observer

Gibt es eine Prognose, wann die Coding Conventions angepasst werden? Smiley Happy

Die Tage folgt eine weitere Idee für die Erweiterung.