serkan_oezguen
I'm new here

Fehler im rsync

Hallo Leute,

wir haben das mit gelieferte rync Script angepasst.

Wenn ich den rsync mit meinen angepassten Parametern auf dem Server auf der Linux Shell ausführe funktioniert es.

Wenn es über das Wrapper Skript in FirstSpirit ausführe bringt er nur einen ERROR mit exit code 1.

Das ist der fertige Skript Befehl der laut Log ausgeführt wird:
rsync -vcrt --delete-after --include "/cgm_com" --include "/media/cgm_com" --include "/formeditconfig" --exclude "/*" -e ssh -oBatchMode=yes -oStrictHostKeyChecking=no -l fs5 /opt/firstspirit5/web/fs5staging/563992/624975/ 10.0.1.85:/var/lib/tomcat7/webapps/ROOT

Die rot markierte Stelle führt warscheinlich zum Fehler.

Wir benötigen dies, weil wir nur Teildeployment machen. Nur --delete löscht alles vom Server Smiley Happy

Vielleicht habt ihr ja eine Lösung für mich.

Gruß

Labels (1)
0 Kudos
2 Replies
isenberg
I'm new here

Re: Fehler im rsync

Hallo Serkan,

vermutlich liegt es an den zusätzlichen include-Parametern, denn meines Wissens nach unterstützt das Script keine Tupel als Parameter, wie es --include PATH eines ist, sofern sie nicht direkt im Scriptcode als Array oder List eingetragen werden. Wie werden diese denn aktuell an das Skript übergeben?

Folgendermaßen müsst es funktionieren:

Im Scriptcode "rsyncopts4  = null;" durch folgendes ersetzen:


rsyncopts4  = Arrays.asList(new String[]{"--include", "/cgm_com", "--include", "/media/cg_com"});

Mittlerweile existiert übrigens ein FirstSpirit Rsync-Modul, was von diesen Einschränkungen nicht mehr betroffen ist. Das Modul ist aktuell aber nur über den Professional Services bei e-Spirit erhältlich.


0 Kudos
serkan_oezguen
I'm new here

Re: Fehler im rsync

Hallo Holger,

das hatte so auch nicht funktioniert. Ich hatte ein Ticket eröffnet, weil das ganze doch komplizierter war als erwartet.

0 Kudos