laqu
I'm new here

Content Referenzierung

Jump to solution

Hallo,

ich stehe gerade vor einem Problem, ich würde gerne den gesamten Inhalt eines gesamten Ordners in anderen Ordner verlinken.
Es handelt sich um globalen Content, der in verschiedenen Ordnern (Mandanten) immer aktuell gehalten werden soll, also eine Art "Symlink" auf eine Inhaltsstruktur.

|--- globaler Content

|--- --- Inhalt 1

|--- --- Inhalt 2

|

|--- weiterer Ordner

|--- --- Referenz auf globaler Content

|--- --- eigener Content

|

|--- noch ein Ordner

|--- --- Referenz auf globaler Content

|--- --- eigener Content

.

.

.

Bei reiner Anpassung von Content ist das Ganze ja kein Problem. Das Problem ist jetzt das Anlegen und Löschen von Stukturelementen, wie kann man dafür sorgen, dass die entsprechenden Änderungen in den Referenzen in den anderen Ordnern auch auftaucht?

Schon mal Danke im Voraus,

Gruß

Lars

Labels (1)
Tags (1)
0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Content Referenzierung

Jump to solution

Hallo Lars,

wenn ich es richtig verstehe, soll hier nicht auf den globalen Ordner (der wieder Unterebenen hat) verlinkt werden, sondern er soll quasi als Kopie (inkl. seiner Unterordner) in allen Mandanten vorhanden sein und sich innerhalb eines Mandanten auch in die Navigationsstruktur einfügen. Also würde es reichen, den globalen Ordner in der Strukturverwaltung in die einzelnen Mandanten zu kopieren - eben bis auf nachträgliche Strukturänderungen im globalen Ordner.

Die Inhalte des "Globalen Ordners" müssten ja sowieso für jeden Mandanten separat generiert werden, allein wegen der verschiedenen Navigationen auf den Seiten im globalen Ordner.

D.h. Du bräuchtest so etwas wie "Strukturordnerreferenzen" - analog zu Absatzreferenzen, was es leider in dieser Form nicht gibt.

Hier wäre eine Möglichkeit, dieses Kopieren (inkl. vorherigem Löschen) durch ein Script durchzuführen, hier müsste aber auf das sinnvolle Behandeln des jew. Freigabestatus geachtet werden damit es passt.

Wie und wann man das Script am besten startet, hängt natürlich auch vom konkreten Anwendungsfall ab.

Eigentlich würde man diesen Fall über mehrere Projekte mit Hilfe von Corporate Content abbilden...

Viele Grüße

Michael

View solution in original post

0 Kudos
2 Replies
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Content Referenzierung

Jump to solution

Hallo Lars,

wenn ich es richtig verstehe, soll hier nicht auf den globalen Ordner (der wieder Unterebenen hat) verlinkt werden, sondern er soll quasi als Kopie (inkl. seiner Unterordner) in allen Mandanten vorhanden sein und sich innerhalb eines Mandanten auch in die Navigationsstruktur einfügen. Also würde es reichen, den globalen Ordner in der Strukturverwaltung in die einzelnen Mandanten zu kopieren - eben bis auf nachträgliche Strukturänderungen im globalen Ordner.

Die Inhalte des "Globalen Ordners" müssten ja sowieso für jeden Mandanten separat generiert werden, allein wegen der verschiedenen Navigationen auf den Seiten im globalen Ordner.

D.h. Du bräuchtest so etwas wie "Strukturordnerreferenzen" - analog zu Absatzreferenzen, was es leider in dieser Form nicht gibt.

Hier wäre eine Möglichkeit, dieses Kopieren (inkl. vorherigem Löschen) durch ein Script durchzuführen, hier müsste aber auf das sinnvolle Behandeln des jew. Freigabestatus geachtet werden damit es passt.

Wie und wann man das Script am besten startet, hängt natürlich auch vom konkreten Anwendungsfall ab.

Eigentlich würde man diesen Fall über mehrere Projekte mit Hilfe von Corporate Content abbilden...

Viele Grüße

Michael

0 Kudos
thmarx
I'm new here

Re: Content Referenzierung

Jump to solution

Hallo Lars,

benötigst Du noch weitere Hilfe oder hat Dir die Antwort von Michael bereits geholfen?

In diesem Fall wäre es super, wenn Du die "richtige Antwort" entsprechend markierst, damit auch andere

Community-Teilnehmer diese auf den ersten Blick finden. Solltest Du zwischenzeitlich eine eigene Lösung

gefunden haben, wäre es nett, wenn Du diese hier bereitstellst.

Viele Grüße

Thorsten

0 Kudos