reger
Returning Observer

Auswahl auf Absatzinhalte in einer Link-Vorlage

Hallo zusammen,

folgendes Problem: Wir haben auf einer Seite den Inhalt optisch als TabbedContent (Reiter-/Tab-Funktion) dargestellt. Jeder einzelne Reiter/Tab ist als Anchor-Link in der URL auf der Seite ansprechbar (URL#tab) und wird entsprechend aktiviert. Jetzt soll diese Auswahl z.B. des zweiten Reiters auch per Link möglich sein. Wenn ich über eine Linkvorlage eine Seitenreferenz auswähle, kann ich zusätzlich noch bestimmen, ob Absätze mit auswählbar sein sollen. Da sich meine Reiter aber in einem einzigen Absatz befinden, nützt mir die Section-Auswahl an dieser Stelle nichts. Bisher hatten wir den Workaround, dass die Anchor-Links mit einer festen Regel "tab-1" bis "tab-4" benannt waren und wir in der Link-Vorlage eine zusätzliche Select-Auswahl angezeigt haben. Da aber dann hier u.a. die Möglichkeit besteht, z.B. den 4. Tab anzuwählen, den es aber auf dieser betreffenden Seite gar nicht (mehr) gibt, ist das für den Redakteur nicht so ganz praktisch. Außerdem muss er sich merken, welchen Tab er als Erstes sehen möchte. Außerdem sollen die Tabs auch noch einigermaßen sprechende Namen bekommen (z.B. # "privatkunden" oder "immobilien"), damit die URL nicht so technisch aussieht. Diese würde ich aus der Tab-Überschriften generieren können. Aber eben nicht zur Auswahl in der Link-Vorlage bereitstellen können.

Soweit ich mich durch die Doku und die Diskussionen gelesen habe, scheint es nicht möglich zu sein, im Formular auf Inhalte einer Seite bzw. der betreffenden Referenz zu zugreifen. Oder habe ich mich da total verrannt und es gibt eine ganz einfache Lösung?

Vielen Dank schon mal

Gaby Reger

Labels (1)
0 Kudos
4 Replies
boersteken
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Auswahl auf Absatzinhalte in einer Link-Vorlage

Hallo Gabriele,

sind die verschiedenen Tabs denn in einer Eingabekomponente innerhalb des Absatzes gepflegt? Soweit ich dich verstanden habe gibt es ja kein Mapping der Absätze auf Tabs, somit müsste es also eine Eingabekomponente geben, in der die Tabs auf irgendeine Art und Weise gepflegt werden.

Wenn das der Fall ist, dann sollte es möglich sein über einen FS_BUTTON (dem man die FS_REFERENCE übergibt) im Linktemplate einen custom Dialog per FormsAgent zusammen zu bauen, der auf die Eingabekomponente in der die Tabs gepflegt werden zugreift und eine Auswahl der Tabs zulässt.

Grüße,

Philipp

0 Kudos
gottschalk1
I'm new here

Re: Auswahl auf Absatzinhalte in einer Link-Vorlage

Hallo Gabriele,

dein Anwendungsfall sollte sich ziemlich genau mit einer mehrwertigen Eingabekomponente abbilden lassen. Wenn die jeweiligen Absätze Unikate sind bietet sich hier der FS_CATALOG an. Wenn du Absätze häufig wiederverwendest lohnt sich auch ein Blick auf den FS_INDEX.

Mit dem FS_CATALOG kannst du Absätze oder Verweise wie in einem Inhaltsbereich sammeln und gruppieren. FS_CATALOG's lassen sich auch untereinander verschachteln. Wenn du nun eine Absatzvorlage erstellst um die einzelnen Tabs abzubilden, die wiederrum einen FS_CATALOG in sich trägt, bekommst du die Möglichkeit deine Tabs beliebig zu befüllen. Mittels FS_REFERENCE kannst du Referenzen auf die Absätze erzeugen. Wenn du tiefer verschachtelst wirst du um Philipps Ansatz mit einem eigenen Dialog nicht herumkommen. Wenn Deine Tabs abgeschlossen in einem Inhaltsbereich leben kommst du mit Boardmitteln aus.

siehe auch hierzu im ODFS:

Online Dokumentation FirstSpirit - FS_CATALOG

Online Dokumentation FirstSpirit - FS_REFERENCE

Der FS_INDEX bietet unter Verwendung des DatasetDataAccessPlugin's die selben Möglichkeiten. Jedoch werden hier anstelle von Absätzen Datensätze aus einer stark strukturierten Datenquelle (die Tabs haben ja an sich alle die selbe Struktur) referenziert, die Ihrerseits aber auch wieder einen FS_CATALOG und damit Absätze in sich tragen können.

Das macht bei häufig verwendeten und identischen Inhalten Sinn. Auch eine Mischung kann, je nach angestrebter Struktur das Problem lösen. Je nachdem wie du das ganze nun schneidest und wie komfortabel die Verlinkung für den Redakteur umgesetzt werden muss, kannst du auch ohne eigenen Dialog zum Ziel kommen. Es besteht z.b. auch die Möglichkeit die Anker textuell zu pflegen um der Eigenimplementierung zu entgehen.

Online Dokumentation FirstSpirit - FS_INDEX

Im ODFS findest du außerdem ein Beispielprojekt mit verschiedenen Ansätzen der Strukturierung und Referenzierung:

Online Dokumentation FirstSpirit - Beispielprojekt für Listen

Grüße - Johannes

0 Kudos
reger
Returning Observer

Re: Auswahl auf Absatzinhalte in einer Link-Vorlage

Hallo Philipp,

dein Ansatz hört sich für mich sehr vielversprechend an. Ich tanke mich grade durch die Doku, das scheint mir allerdings sehr Java-lastig zu sein und ich denke, eine Lösung wird an meinen noch nicht mal rudimentären Kenntnissen scheitern.  Ich werde ein wenig rumprobieren ...

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank

Gaby


(@Johannes: Meine "Link-Ziele" werden in genau einem Absatz entweder aus vier CMS_INPUT_TEXT generiert oder aus bis zu vier FS_CATALOG und dort jeweils in einem CMS_INPUT_TEXT. Ich habe das Modul zweimal, da ich mir von der FS_CATALOG-Variante eine direkte Lösung versprochen habe. Aber letztendlich habe ich doch dann immer nur einen Absatz auf der Seite. Großartig umbauen kann ich eigentlich auch nicht mehr, da zumindest der erste Ansatz schon fleißig von den Redakteuren genutzt wird ...)

0 Kudos
mikula
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Auswahl auf Absatzinhalte in einer Link-Vorlage

Hallo Gabriele,

grundsätzlich gibt es die Möglichkeit sich bei e-Spirit auch Unterstützung durch unseren Professionellen Service einzukaufen.

Vielleicht wäre das ja eine Lösung für euch?

Haben dir denn die Antworten von Johannes oder Phillip geholfen? In diesem Fall wäre es super, wenn Du die "richtige Antwort" entsprechend markierst, damit auch andere Community-Teilnehmer diese auf den ersten Blick finden. Solltest Du zwischenzeitlich eine eigene Lösung gefunden haben, wäre es nett, wenn Du diese hier bereitstellst.

Viele Grüße

Martin

0 Kudos