The GUI of the “External synchronization” will be omitted with FS 5.2R4

feddersen
Community Manager
Community Manager
2 6 955

+++ please scroll down for a german version of this announcement +++

Since FirstSpirit 5.1 developers are able to export templates and content to a filesystem structure or to import them back to FirstSpirit via the "External synchronization" feature.

Therefore a GUI within the SiteArchitect and an API to use this function programmatically are provided.

Futhermore we released the command line tool "FSDevTools" a few weeks ago, which can be used easily via an IDE or a command line. FSDevTools encapsulates the existing API and can be used for local development as well as a part of an automated development process.

Previous feedback and experience show that the external synchronization is mainly used programmatically in the context of a distributed development process.

The FSDevTools are more suitable for this use case than the GUI within the SiteArchitect.

For this reason we decided to omit the GUI with FS 5.2R4 (expected release at the end of May 2016). We ask all customers and partners to switch their development process to the mentioned FSDevTools or to use our API in the future. 


Please contact our Technical Support if any problem occurs while changing your delevopment process.

Die graphische Oberfläche für die “Externe Synchronisation” entfällt ab FS 5.2R4

Seit FirstSpirit 5.1 können Entwickler über die Funktion "Externe Synchronisierung" Vorlagen und Inhalte in eine Dateisystem-Struktur exportieren bzw. aus dieser wieder nach FirstSpirit importieren. Dazu stehen bisher eine graphische Oberfläche im SiteArchitect und, um diese Funktion programmatisch nutzen zu können, eine API zur Verfügung.

Vor einigen Wochen haben wir zusätzlich das Kommandozeilen-Tool “FSDevTools” freigegeben, was dem Entwickler eine einfache Nutzung per Kommandozeile oder aus einer IDE heraus erlaubt. FSDevTools kapselt die vorhandene API und kann sowohl für die lokale Entwicklung als auch im Rahmen eines automatisierten Entwicklungsprozesses verwendet werden.

Das bisherige Feedback und die gesammelten Erfahrungen weisen darauf hin, dass die externe Synchronisation fast ausschließlich programmatisch, im Rahmen eines verteilten Entwicklungsprozesses, genutzt wird. Für diesen Anwendungsfall sind die FSDevTools besser geeignet, als die graphische Oberfläche im SiteArchitect.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die graphische Oberfläche ab der Version 5.2R4 (Release Ende Mai 2016) nicht mehr anzubieten. Wir bitten alle Kunden und Partner ihren Entwicklungsprozess auf die genannten FSDevTools oder unsere API umzustellen.

Sollte die Umstellung ein Problem für ihren Entwicklungsprozess darstellen, wenden Sie sich bitte an unseren Technical Support, um eine Lösung für ihren Anwendungsfall zu besprechen.


6 Comments
Version history
Last update:
‎05-24-2016 05:56 AM
Updated by: