Tabellenformatvorlage im nachhinein ändern

Es sollte für die Autoren eine Möglichkeit geschaffen werden einer Tabelle, die in der DOM-Eingabekomponente erstellt worden ist, die Tabellenformatvorlage auch im nachhinein ändern lassen zu können und nicht nur beim erstellen einer Tabelle.

4 Comments
hoebbel
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Im Prinzip finde ich das eine gute Idee, aber wie soll mit vorhandene Einschränkungen umgegangen werden?

Wenn beispielsweise die aktuelle Tabelle 10 Spalten hat, die neue Vorlage aber maximal 9 Spalten vorsieht?

Hier müsste meiner Meinung nach eine Warnung erscheinen, dass die bisherige Tabelle zu groß ist und es müsste angegeben werden, was nicht passt. Eine Übernahme der Tabelle sollte dann die zusätzlichen Zellen entfernen, damit die Einschränkung nicht umgangen werden kann.

leventu
I'm new here

Das das auf jeden Fall.

Daran habe ich nicht gedacht, da wir keine beschränkungen der Tabellengrösse haben, sondern nur Layoutänderungen.

aVogt
Occasional Collector

Wir haben das wie folgt zumindest etwas umgangen, vieleicht dient das ja als Anregung:

Die Tabelle ist in einer Absatzvorlage definiert. Neben der DOM-Table-Eingabekomponente gibt es eine Selectbox in der das Layout ausgewählt werden kann. Je nachdem was in der Selectbox ausgewählt wurde wird dann die Tabelle formatiert (dass sind dann die class-namen im table-, tr- und td-tag.

leventu
I'm new here

Das heisst aber, dass alle Tabellen in der DOM-Table-Eingabekomponente von der Auswahl dieser Selectbox betroffen sind und Änderungen einzelner Tabellen nicht möglich ist.