Fragment DataAccessPlugin - Einschränkung der Auswahl auf Varianten ermöglichen

Aus meinem Help-Ticket 49908 entsteht dieser FeatureRequest:

Ich möchte an der Eingabekomponente (FS_INDEX mit Fragment DAP) zur Nutzung von Fragmenten konfigurieren, welche Varianten ausgewählt werden können. Auch in der Auswahlliste sollen nur Vorschauelemente dieser Variante(n) angezeigt werden.

Beispiel:

Es gibt Fragmente mit den Varianten "APP" und "WEB". Dabei soll die "WEB"-Variante in FirstSpirit-Projekten über das Fragment DAP eingebunden werden.

In der dafür vorgesehenen Eingabekomponente kann man jedoch nur konfigurieren, welche Fragment-Kategorie ausgewählt werden kann:

<FS_INDEX name="fragments">

  <LANGINFOS>

       <LANGINFO lang="*" label="Fragment selection"/>

       <LANGINFO lang="DE" label="Fragment auswählen"/>

  </LANGINFOS>

  <SOURCE name="FirstSpiritFragmentAccess/FSFAConnector">

       <PROJECT remote="fragmentproject">

            <CATEGORY uid="teaser"/>

       </PROJECT>

  </SOURCE>

</FS_INDEX>

Hier stelle ich mir eine Konfigurationsmöglichkeit innerhalb des PROJECT-Elements vor, bpsw:

<PROJECT remote="fragmentproject">

       <CATEGORY uid="teaser"/>

       <VARIANT name="WEB" />

</PROJECT>

7 Comments
windmueller
e-Spirit employee

Danke für die beispielhafte Konfiguration, solche detaillierten Feature-Wünsche sind mir die liebsten. Smiley Happy

Eine Frage dazu: Wie genau lautet denn die Variantendimension, welche die Varianten "APP" und "WEB" enthält? Ich vermute nämlich, dass die alleinige Angabe eines Variantennamens nicht ausreicht, da der Name ja in mehreren Dimensionen vorkommen könnte.

Auch wird bei diesem Feature vermutlich als nächstes die Angabe mehrerer Varianten gewünscht. Daher könnte ich mir folgendes Format vorstellen:

  1. <PROJECT remote="fragmentproject"> 
  2.     <CATEGORY uid="teaser"/>
  3.     <VARIANTS>
  4.         <VARIANT name="TARGET" value="WEB" />
  5.         <VARIANT name="language" value="EN" />
  6.     </VARIANTS>
  7. </PROJECT>
mareikeks
Returning Observer

Hallo windmueller​ !

Deine Vermutung ist korrekt, es gibt als weitere Variantendimension die Sprache. ​Dein vorgeschlagenes Format klingt also demnach sehr sinnvoll!

Viele  Grüße,

Mareike

windmueller
e-Spirit employee

Das Feature bindet sich aktuell in der Entwicklung. Die Syntax sieht jetzt folgendermaßen aus:

  1. <PROJECT remote="fragmentproject">
  2.     <CATEGORY uid="teaser"/>
  3.     <VARIANT name="TARGET" value="WEB" />
  4.     <VARIANT name="TARGET" value="APP" />
  5. </PROJECT>

Damit wäre es möglich, Fragmente auszuwählen, welche mindestens eine Variante mit dem Target "WEB" oder "APP" besitzen. Als Vorschau würde die Variante angezeigt, die zuerst spezifiziert ist, in diesem Fall "WEB". Als zweites Kriterium wird die Anzeigesprache herangezogen. Jetzt stellt sich die Frage, wie wir mit weiteren Variantendimensionen umgehen. Als Beispiel:

  1. <PROJECT remote="fragmentproject">
  2.     <CATEGORY uid="teaser"/>
  3.     <VARIANT name="TARGET" value="WEB" />
  4.     <VARIANT name="TARGET" value="APP" />
  5.     <VARIANT name="SCOPE" value="developer" />
  6.     <VARIANT name="SCOPE" value="user" />
  7. </PROJECT>

Zeigen wir alle Fragmente, die mindestens eine der vier Varianten besitzen (OR-Verknüpfung)? Oder beschränkt sich die OR-Verknüpfung auf die einzelnen Werte einer Dimension, d.h. in diesem Fall müsste mindestens ein TARGET _und_ ein SCOPE passen?

Für Ideen oder Anwendungsbeispiele wäre ich sehr dankbar.

mareikeks
Returning Observer

Hallo windmueller​ !

Da wir aktuell noch "zweidimensional" unterwegs sind (Dimension 1: Sprache, Dimension 2: touchpoint ("APP" oder "WEB")), kann ich leider keine Anwendungsbeispiele liefern.

Vom "Gefühl" her würde ich allerdings die OR-Verknüpfung auf die einzelnen Werte innerhalb einer Dimension beschränken.

Viele Grüße,

Mareike

windmueller
e-Spirit employee

Danke für die Rückmeldung, so habe ich es jetzt auch umgesetzt.

windmueller
e-Spirit employee

Kurzes Update: Die Entwicklung dieses Features ist soweit abgeschlossen, aber leider kommt es nicht mehr mit dem Release 2021-03. Dafür dann aber mit großer Wahrscheinlichkeit im April-Release.

kohlbrecher
e-Spirit employee

Hallo Mareike,

wie von Stephan bereits angekündigt, wurde dein Feature Request mit dem Relase 2021-04 ausgeliefert. Details findest du in den Releasenotes im Kapitel 4.3.

Viele Grüße

Jan