Datenquellen Basis Verwaltung im ContentCreator bzw. WebEdit

Bisher ist die Verwaltung von Datenquellen nur durch die Erstellung eigener Templates und Zugriff über die WYSIWIG Oberfläche möglich.

Dies ist sinnvoll für Datenquellen, die über Projektionsseiten eingebunden und erreichbar sind.

Es gibt aber auch Datenquellen, für die eine Projektionsseite nicht sinnvoll ist. Als Beispiel sei z.B. eine Datenquelle zur Speicherung von Kategorien oder eine Status-Datenquelle (z.B. für Translations) genannt. Hier wirken sich Änderungen meist global auf mehrere Webseiten aus, so dass ein reiner WYSIWIG Zugriff kaum sinnvoll ist.

Hier sollte es bereits in FirstSpirit auch eine Möglichkeit im ContentCreator geben, Datenquellen ähnlich wie im SiteArchitect zu verwalten, d.h. eine Ansicht der Datenquelle über das Menü aufzurufen und dort z.B. die Änderung oder das Hinzufügen von Datensätzen im Look und Feel von FirstSpirit zu ermöglichen.

FS-ContentCreator-Datasources.png

2 Comments
AuM
I'm new here

Die Idee gefällt mir! Insbesondere wenn man "mandantenfähige" Datenquellen mit vielen Benutzergruppen, Filtern & Co hat, dann steckt ein großer Aufwand in der Erstellung der entsprechenden ContentCreator Templates.

dleinich
Crownpeak Employee
Crownpeak Employee

Es gibt eine Projektlösung aus dem Professional Service von e-Spirit, der diese Funktionalität über einen Report im Content Creator bereitstellt. Bei Interesse bitte Kontakt zu Raphael Richter aufnehmen, der gerne weitere Details weiterhilft.