Automatische Indizierung externen Datenquellen

0 Kudos

Für interne DQen gibt es den Auftrag "Rebuild Search index". Für externe fehlt dieser, da FirstSpirit keine Datenhochheit über lesend eingebundene Datenhat. Auch ist ein ein Mechanismus der bei Datenänderung den Index aktualsiert schwierig.

Idee: Auftrag der alle oder besser zu wählende externe DQen voll indiziert. Diesen task könnte man dann als Auftrag in gewünschter frequenz ablaufen lassen. Wir haben z.B. ein Telefonbuch, was in FS eingebunden ist. Hier erfolgen Änderungen, die in FS gebraucht werden zur Pflege (Suche nach Ansprechpersonen für eine Seite).

2 Comments
rens
e-Spirit employee

Kurze Anmerkung dazu:
In Projekten, die die Daten aus einer externen (nur lesbaren) Datenquelle anbinden, können die Datensätze über den folgenden API-Aufruf reindiziert werden:  ProjectStorage.rebuildSearchIndex(IDProvider)  Es lässt sich testen, indem man in einer entsprechenden Datenquelle einen Datensatz markiert, die BeanshellConsole darauf startet und den folgenden Code aufruft:

bsh % entity = context.selectedRow;
bsh % content2 = context.storeElement;
bsh % tableTemplate = content2.getTemplate();
bsh % dataset = tableTemplate.getDataset(entity);
bsh % context.connection.adminService.projectStorage.rebuildSearchIndex(dataset);

###
Eine Indizierung ist somit grundsätzlich möglich. Diese Funktion in Form eines Auftrags anzubieten finde ich aus Anwendersicht dennoch sinnvoll.  => Ein sinnvolles Feature. Die Idee alle oder nur zu wählende Datenquellen vom Auftrag zu berücksichtigen wäre aus meiner Sicht sehr praktisch:)

kohlbrecher
e-Spirit employee

Hallo Sergej,

vielen Dank für deine Idee zur Verbesserung von FirstSpirit. Es ist uns wichtig, aus den Erfahrungen unserer Kunden und Partner zu lernen. Aus diesem Grund schätzen wir Feedback und freuen uns über jede Anregung.

Wir haben das Thema noch einmal evaluiert. Wie Adam bereits erwähnt hat, gibt es für dieses Thema bereits einen Weg über die API. Daher haben wir keinen Plan es in absehbarer Zukunft zu bearbeiten. Daher können wir deinen Feature Request zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht berücksichtigen.

Detaillierte Informationen bezüglich des Auswahlprozesses der Requests, die wir umsetzen, haben wir in unserer Features Policy zusammengefasst. 

Viele Grüße

Jan