Anzeige zu löschender Datensätze unter Datenquellen (Freigegebene Datensätze)

Wir verwenden den Freigabemechanismus. Somit müssen unter Datenquellen die Datensätze (DS) zweimal gelöscht werden, einmal unter "aktuelle Datensätze" und einmal unter "Freigegebene Datensätze".

Wenn die DS unter "aktuelle Datensätze" gelöscht wurden stehen diese nur noch unter "Freigegebene Datensätze". Hier gibt es keine Möglichkeit sich nur die DS anzeigen zu lassen, die gelöscht wurden (Keine Ahnung, ob man sich einen Filter schreiben kann ...). Wir haben über 2.000 DS und da findet man die zu löschenden DS erst nach einiger Zeit.

Wünschenswert wäre eine Anzeige wie die Sortierung nach DS, die sich in einem Workflow befinden (Klick auf erste Spalte).

8 Comments
witt
I'm new here

Wenn man im Reiter "Freigegebene Datensätze" auf die Spalte vor der ID-Spalte klickt sortiert sich die Darstellung wie oben beschrieben. In dieser Spalte werden die Datensätze die es nicht mehr im aktuellen Stand gibt, mit einem grauen Kästchen angezeigt

>Wir verwenden den Freigabemechanismus. Somit müssen unter Datenquellen  die Datensätze (DS) zweimal gelöscht werden, einmal unter "aktuelle  Datensätze" und einmal unter "Freigegebene Datensätze".

Wäre es nicht ratsam den Workflow dahingehend zu ergänzen, dass auch gleichzeitig das Entity aus der freigegebenen Tabelle gelöscht wird?

aVogt
New Responder

Das stimmt schon, bei einigen Tabellen, hab ich das auch gemacht.

Allerdings gibt es auch einige Tabellen, die ohne WF gefüllt und gelöscht werden (nur durch den Admin).

Bisher hab ich auch manchmal Probleme gehabt, wenn ich in einem WF einen DS lösche und danach gleich das Entity. Ich habe mir dahingehend geholfen, dass vor der Veröffentlichung alle Etity gelöscht werden.

hoebbel
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Daniel Witt schrieb:


                       

Wenn man im Reiter "Freigegebene Datensätze" auf die Spalte vor der ID-Spalte klickt sortiert sich die Darstellung wie oben beschrieben. In dieser Spalte werden die Datensätze die es nicht mehr im aktuellen Stand gibt, mit einem grauen Kästchen angezeigt


                   

Das man nach den nicht freigegebenen Datensätzen sortieren kann, wenn man auf die erste Spalte klickt, stimmt leider nicht so ganz. Ein Klick auf die Spalte sortiert nach dem Freigabedatum (FS_VALID_FROM).

Hintergrund ist, dass die Information nicht in den angezeigten Datensätzen zur Verfügung steht. Die "grauen Kästchen" werden über eine entsprechende Abfrage zusätzlich ermittelt.

cws
I'm new here

Wenn wir gerade vom Löschen von Datensätzen sprechen, dann hätte ich sogar noch eine Ergänzung. Derzeit ist es möglich immer nur einen Datensatz zu löschen. Es müsste eine Möglichkeit geben, dass man bspw. mit Strg+Klick mehrere Datensätze aus wählt und diese dann gezielt löschen kann.

feddersen
Community Manager
Community Manager

Michael Ruck wrote:


                       

Wenn wir gerade vom Löschen von Datensätzen sprechen, dann hätte ich sogar noch eine Ergänzung. Derzeit ist es möglich immer nur einen Datensatz zu löschen. Es müsste eine Möglichkeit geben, dass man bspw. mit Strg+Klick mehrere Datensätze aus wählt und diese dann gezielt löschen kann.


                   

Würden Sie hierfür einen neuen Feature-Request erstellen? Multiselektion von Datensätzen und Massenoperationen darauf (Arbeitsablauf starten, Skript ausführen) ist sicherlich eine sinnvolle Funktion, würde aber in diesem Feature-Request sicherlich untergehen.

Vielen Dank!

aVogt
New Responder

Habe ich eben getan.

javascript:;

mirco_hahn
I'm new here

Hallo Holger,

hierzu habe ich eine ergänzende Frage und zwar verhält sich die Sortierung unterschiedlich wenn man in den Aktuellen Datensätze & Freigebenen Datensätze über einen klick auf die erste Spalte sortieren lässt. Sollten dann nicht beide Sortierung zb. aufsteigend sein?

Passend zum Thema würde mich noch interessieren weshalb die jeweilige Datensatzvorschau

bei den grau markierten Datensätze nicht funktioniert - hier wird immer der Datensatz mit der höchsten ID angezeigt.

Grüße

Mirco

dleinich
Crownpeak Employee
Crownpeak Employee

Seit FirstSpirit 5.2R3 wird ein standardmäßig ein Filter in den Datenquellen zur Verfügung gestellt, mit dem die freigegebenen Datensätze auf "Status: gelöscht" gefiltert werden können. Siehe auch Kapitel 14 in den Release-Notes zu FirstSpirit 5.2R3: [RELEASE] FirstSpirit™ 5.2R3 Build 311 released