zeus83
I'm new here

Zugriff auf Elementen mit hilfe von ExecutableContextMenuItem im SiteArchitekt

Jump to solution

Hallo zusammen,

ich möchte mit einem ExecutableContextMenuItem() eine oder mehrere Elemente zugreifen. Alles was ich habe, ist die ID von dem Ziel-Element (Page/Section oder Schema usw...).

Die gleiche Funktionalität, die ich brauche, existiert bereits im SiteArchitekt unter dem Menu "Suchen/Suche nach ID". Da wenn man eine ID sucht und etwas findet, kann man das Element mit einem Klick einfach öffnen.

Wie kann ich mich mit einem Klick auf meinem MenuItem innerhalb von SiteArchitekt bewegen.

ich suche eine Methode, mit der ich zu dem pagestore.Section-Element mithilfe der ID (z.B. 2786) zugreifen  bzw. im SiteArchitekt öffnen kann.

<SECTION editor="1" id="2786" name="Sc_myElement" releaseRevision="20783" releasedby="1" revision="21625" sectiontemplate="225">

<LANG displayname="Sc_myElement DE" language="DE"/>

<LANG displayname="Sc_myElement  EN " language="EN"/>

</SESECTION >

Die Frage ist, gibt es so was unter den APIs (agency) und wäre machbar alles in einem Modul zu entwickeln.

Ich bin dankbar für jeden hinweis Smiley Wink

Viele Grüße,

Ahmad

Labels (1)
1 Solution

Accepted Solutions
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Zugriff auf Elementen mit hilfe von ExecutableContextMenuItem im SiteArchitekt

Jump to solution

Hallo Ahmad,

der Vollständigkeit halber: Wichtig ist die Unterscheidung zwischen

  • ID: numerisch [Long], eindeutig pro FS-Server, praktisch für alle Objekte vorhanden
    und
  • UID: auch "Referenzname" genannt, Typ String, eindeutig nur innerhalb gewisser "Namensräume", nicht für alle Objekte vorhanden

Was schonmal  nicht geht: Oft holt man sich ja Elemente über die UID mit dem StoreElementAgent (was in Deinem Fall nicht geht, weil z.B. Sections eben keine UID haben).

Über den Umweg des StoreAgent wiederum jeden einzelnen Store nach dem Element mit der entsprechenden ID zu fragen, würde eine Menge Boilerplate-Code bedeuten: Jeden StoreRoot holen und dann auf jedem .getStoreElement(long id) aufrufen und schauen ob Du etwas bekommst - auch nicht schön.

Von daher würde ich in Deinem Fall den QueryAgent nutzen, um direkt nach der ID zu fragen. Zum Anzeigen kannst Du dann letztlich die DisplayElementOperation nehmen, an die Du über den OperationAgent kommst. Hier muss im Aufruf von .perform(IDProvider) einfach nur das Objekt übergeben werden. In etwa sollte das dann so aussehen - mit dem ContextMenuContext, der in die execute(...)-Methode hereingereicht wird, hast Du ja einen SpecialistsBroker😞

long id = .... //your id

QueryAgent queryAgent = context.requireSpecialist(QueryAgent.TYPE);

Iterable<IDProvider> iterable = queryAgent.answer("fs.id="+id);

Iterator<IDProvider> iterator = iterable.iterator();

if(iterator.hasNext()){

    IDProvider idProvider = iterator.next();

    DisplayElementOperation displayElementOperation = context.requireSpecialist(OperationAgent.Type).getOperation(DisplayElementOperation.TYPE);

    displayElementOperation.perform(idProvider);

}

Da die ID eindeutig ist, muss man hier nicht iterieren sondern nimmt einfach das erste Ergebnis (wenn es eines gibt).

Den Code kann man natürlich auch etwas kompakter schreiben, ich habe es zum besseren Verständnis mal schrittweise gemacht.

Wichtig ist hier noch, dass der QueryAgent nur auf dem Current-Stand arbeitet - aber da Du das ja als Aktion im SA nutzen willst, sollte es passen.

Viele Grüße

Michael

View solution in original post

0 Kudos
3 Replies
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Zugriff auf Elementen mit hilfe von ExecutableContextMenuItem im SiteArchitekt

Jump to solution

Hallo Ahmad,

der Vollständigkeit halber: Wichtig ist die Unterscheidung zwischen

  • ID: numerisch [Long], eindeutig pro FS-Server, praktisch für alle Objekte vorhanden
    und
  • UID: auch "Referenzname" genannt, Typ String, eindeutig nur innerhalb gewisser "Namensräume", nicht für alle Objekte vorhanden

Was schonmal  nicht geht: Oft holt man sich ja Elemente über die UID mit dem StoreElementAgent (was in Deinem Fall nicht geht, weil z.B. Sections eben keine UID haben).

Über den Umweg des StoreAgent wiederum jeden einzelnen Store nach dem Element mit der entsprechenden ID zu fragen, würde eine Menge Boilerplate-Code bedeuten: Jeden StoreRoot holen und dann auf jedem .getStoreElement(long id) aufrufen und schauen ob Du etwas bekommst - auch nicht schön.

Von daher würde ich in Deinem Fall den QueryAgent nutzen, um direkt nach der ID zu fragen. Zum Anzeigen kannst Du dann letztlich die DisplayElementOperation nehmen, an die Du über den OperationAgent kommst. Hier muss im Aufruf von .perform(IDProvider) einfach nur das Objekt übergeben werden. In etwa sollte das dann so aussehen - mit dem ContextMenuContext, der in die execute(...)-Methode hereingereicht wird, hast Du ja einen SpecialistsBroker😞

long id = .... //your id

QueryAgent queryAgent = context.requireSpecialist(QueryAgent.TYPE);

Iterable<IDProvider> iterable = queryAgent.answer("fs.id="+id);

Iterator<IDProvider> iterator = iterable.iterator();

if(iterator.hasNext()){

    IDProvider idProvider = iterator.next();

    DisplayElementOperation displayElementOperation = context.requireSpecialist(OperationAgent.Type).getOperation(DisplayElementOperation.TYPE);

    displayElementOperation.perform(idProvider);

}

Da die ID eindeutig ist, muss man hier nicht iterieren sondern nimmt einfach das erste Ergebnis (wenn es eines gibt).

Den Code kann man natürlich auch etwas kompakter schreiben, ich habe es zum besseren Verständnis mal schrittweise gemacht.

Wichtig ist hier noch, dass der QueryAgent nur auf dem Current-Stand arbeitet - aber da Du das ja als Aktion im SA nutzen willst, sollte es passen.

Viele Grüße

Michael

0 Kudos
zeus83
I'm new here

Re: Zugriff auf Elementen mit hilfe von ExecutableContextMenuItem im SiteArchitekt

Jump to solution

Hallo Michael,

vielen Dank für deine schnelle & ausführliche Antwort.

Ich kann es nicht glauben, dass es funktioniert Smiley Happy

Ich habe mal mit dem UIViewAgent versucht, aber habe leider keinen Erfolg. Dein Code funktioniert sauber.

Nochmal ein fettes Dankeschön.

Viele Grüße,

Ahmad

0 Kudos
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Zugriff auf Elementen mit hilfe von ExecutableContextMenuItem im SiteArchitekt

Jump to solution

Hallo Ahmad,

freut mich, dass es klappt 🙂

Der UIViewAgent ist übrigens nicht Teil der öffentlichen API - von sowas sollte man unbedingt die Finger lassen. Wenn irgendwas nicht im ApiDoc steht, hat das was zu bedeuten 😉

Viele Grüße

Michael