mherrmann
I'm new here

Zeilenumbrüche per Modul in Dom-Editor importieren (<br>)

Jump to solution

Hallo zusammen,

Wir haben folgendes Problem.

Wir importieren Veranstaltungen aus einer MySQL-Datenbank in eine FirstSpirit-Datenquelle (mithilfe eines Moduls).

Der Beschreibungstext wird dabei in einen Dom-Editor geschrieben.

In der MySQL-Datenbank enthält der Beschreibungstext bei einigen Veranstaltungen Zeilenumbrüche.

Wir möchten nun, dass diese wie im angehängten Screenshot zu sehen, in den Dom-Editor übernommen werden.

Ohne spezielle Ersetzungen beim Import tritt allerdings folgendes Verhalten auf.

  • Im generierten Quelltext ist ein Zeilenumbruch enthalten (ohne <br>)
  • In der Anzeige des Dom-Editors ist es jedoch lediglich ein Leerzeichen.
  • Speichert man den Datensatz nun erneut ab (auch ohne Veränderungen), enthält zukünftig auch der
    generierte Quelltext nur noch ein Leerzeichen anstelle des Zeilenumbruchs.

Folgendes haben wir bereits durch Ersetzungen beim Import versucht:

  • Zeilenumbruch durch <br> ersetzen. -> Führt zu einer Exception, da < und > nicht erlaubte Zeichen sind
  • Zeilenumbruch durch &lt;br/&gt; ersetzen -> In diesem Fall wird auch genau das generiert. Also <br> wird auf der Webseite angezeigt, anstelle des Umbruchs.

Wenn ich als Redakteuer im Dom-Editor Shift-Enter drücke, schreibe ich eine neue Zeile.
Im Dom-Editor sieht das dann so aus, wie im angehängten Scrennshot zu sehen. Im generierten Quelltext erscheint an dieser Stelle ein <br/>

Was wir nun im Prinzip erreichen möchten ist folgendes:

  • Wenn in der MySQL-Datenbank ein 2-Zeiliger Text steht
    Beispiel:
    Apfel
    Birne
  • dann soll nach dem Import im Dom-Editor die Anzeige dem angehängten Screenshot entsprechen
  • und im generierten Quelltext soll <br/> ausgegeben werden. Sodass auf der Webseite ein sichtbarer Zeilenumbruch erscheint.

Also so, als hätte der Redakteuer die beiden Zeilen so eingegeben: Apfel->Shift+Enter->Birne

Erst bei der Ausgabe Ersetzungen vorzunehmen reicht nicht, da wie oben beschrieben bei erneutem Abspeichern des Datensatzes der Zeilenumbruch durch ein Leerzeichen überschrieben wird.

Hat jemand eine Idee, wie wir das beschriebene Ziel erreichen können?

Vielen Dank für jede Antwort und Bemühungen im Vorraus

Viele Grüße

0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Zeilenumbrüche per Modul in Dom-Editor importieren (<br>)

Jump to solution

Hallo Mark,

wie genau importiert ihr denn den Text ins DOM? Hast Du mal den entsprechenden Codeschnipsel?

In gewissen Grenzen kann man mit .parseHtml() arbeiten. Die Idee wäre, die Zeilenumbrüche vor dem Import durch <br/> zu ersetzen und dann .parseHtml zu nutzen. Wichtig ist hierbei, dass es wohlgeformtes XML sein muss. Formatvorlagen kann man da sogar auch mit Tags reingeben.

Viele Grüße

Michael

View solution in original post

0 Kudos
2 Replies
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Zeilenumbrüche per Modul in Dom-Editor importieren (<br>)

Jump to solution

Hallo Mark,

wie genau importiert ihr denn den Text ins DOM? Hast Du mal den entsprechenden Codeschnipsel?

In gewissen Grenzen kann man mit .parseHtml() arbeiten. Die Idee wäre, die Zeilenumbrüche vor dem Import durch <br/> zu ersetzen und dann .parseHtml zu nutzen. Wichtig ist hierbei, dass es wohlgeformtes XML sein muss. Formatvorlagen kann man da sogar auch mit Tags reingeben.

Viele Grüße

Michael

0 Kudos
groth
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Zeilenumbrüche per Modul in Dom-Editor importieren (<br>)

Jump to solution

Hallo Mark,

hat Dir die Antworten von Michael bereits geholfen oder benötigst Du noch weitere Hilfe?

In diesem Fall wäre es super, wenn Du die "richtige Antwort" entsprechend markierst, damit auch andere

Community-Teilnehmer diese auf den ersten Blick finden. Solltest Du zwischenzeitlich eine eigene Lösung

gefunden haben, wäre es nett, wenn Du diese hier bereitstellst.

Beste Grüße

Christian

0 Kudos