mkoch
I'm new here

Workflow-Problem: Nach Ablehnung Freigabeaufforderung an falsche User

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit einem Workflow:

Nachdem ein Antrag von "Gutacher A" abgelehnt und neu an "Gutachter B" geschickt wurde, bekam "Gutachter A" wieder die Freigabeaufforderung. Eigentlich sollte diese Aufforderung im zweiten Versuch nur an "Gutachter B" gehen, oder täusche ich mich?

Bei Fragen bitte fragen! Ich weiß nicht so recht welche Informationen zur Klärung des Problems beitragen könnten...

Vielen Dank und viele Grüße

Markus

Labels (1)
0 Kudos
2 Replies
broszeit
I'm new here

Re: Workflow-Problem: Nach Ablehnung Freigabeaufforderung an falsche User

Hallo Markus,

Eigentlich sollte diese Aufforderung im zweiten Versuch nur an "Gutachter B" gehen, oder täusche ich mich?

das hängt natürlich immer davon ab, wie der Workflow entworfen wurde. Es wäre nicht unbedingt ungewöhnlich, wenn auch Gutachter A ebenfalls nocheinmal die Freigabeaufforderung erhält, schließlich kennt er den Unterschied zur vorherigen Version am besten...

Falls dieses Verhalten wirklich nicht geplant ist, würde es zunächst helfen, wenn du einen Screenshot oder sogar einen Export des Arbeitsablaufs anhängen könntest.

Viele Grüße

Rouven

0 Kudos
mkoch
I'm new here

Re: Workflow-Problem: Nach Ablehnung Freigabeaufforderung an falsche User

Hallo Rouven,

danke für den Tip. Ich werde mir den vorhanden Workflow noch einmal genauer ansehen.

Viele Grüße

Markus

0 Kudos