marius_haechler
Elite Observer

Url eines Ordners ermitteln

Gibt es eine Möglichkeit einen Link zu einem Ordner zu generieren im Sinne von CMS_REF?

Idealerweise natürlich ohne selbst den Dateinamen zu entfernen müssen.

Ich habe schon

$CMS_REF(pagefolder:"folderref")$

versucht, dies scheint jedoch immer die Startseite anzuhängen.

Labels (1)
Tags (1)
0 Kudos
3 Replies
hoebbel
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Url eines Ordners ermitteln

Hallo Herr Hächler,

ich fürchte, dass wird nicht funktionieren.

Ein Ordner wird nur angelegt, wenn darin Inhalt erzeugt wird. Ein leerer Ordner hat also keine Entsprechung im Dateisystem.

Eine mögliche Lösung wäre

$CMS_VALUE(ref(pagefolder:"folderref").url.substring(0,ref(pagefolder:"folderref").url.lastIndexOf("/")+1))$

Dasfunktioniert aber nur wie gewünscht, wenn der Ordner als Startknoten eine Seitenreferenz und keinen Unterordner hat, da ansonsten die URL des Startknotens des Unterordners erzeugt würde und Sie [mindestens] somit eine Ebene zu tief landen.

Was wollen Sie denn erreichen?

Anmerkung: Mit advancedURLs werden die Startknoten als index.html erzeugt (wenn die WelcomeFileNames nicht deaktiviert wurden) und die Verlinkung auf die Ordner erfolgt wie von Ihnen gewünscht.

Viele Grüsse aus Dortmund,

  Holger Höbbel

0 Kudos
marius_haechler
Elite Observer

Re: Url eines Ordners ermitteln

Die Lösung mit dem substring wollte ich eigentlich umgehen.

Ich brauche wirklich nur die URL des Ordners. Ich muss diese an eine Suche URL anhängen, damit die Suche sich auf diesen Ordner beschränkt.

(In dem Ordner liegen Seiten aus einer ContentProjektion)

0 Kudos
hoebbel
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Url eines Ordners ermitteln

Hallo Herr Hächler,

ich kenne keinen Weg, wie man direkt an die URL eines Ordners kommt.

Wie Sie schon richtig bemerkt haben, werden Links auf Ordner als Link zum Startknoten aufgelöst (was ja auch in fast allen Fällen gewünscht ist, da ein Ordner normalerweise nicht ausgegeben werden soll)

Viele Grüsse aus Dortmund,

  Holger Höbbel

0 Kudos