plamka
I'm new here

Sprachabhängige Berechtigungen

In FirstSpirit lassen sich Berechtigungen auf Strukturknotenebene in den unterschiedlichen Bereichen definieren.

Ist es z.B. auch Möglich die Berechtigungen für einzelne Sprachausgabekanäle zu definieren?

z.B. Gruppe "DE" darf nur den deutschen Content pflegen und Gruppe "EN" darf nur den englischen Content pflegen?

Vielen Dank und schöne Grüße

D. Zasada

Labels (1)
6 Replies
rrichter
e-Spirit employee

Re: Sprachabhängige Berechtigungen

Hallo Herr Zasada,

das ist leider so differenziert nicht möglich. Seit der Version 4.2.451 ist es allerdings möglich, das Ausblenden von Projektsprachen für einen User zu erlauben.

D.h. über die Projekt-Option "Sprachen ausblendbar"

sprachen_ausblendbar.jpg

erlaubt man einem Redakteur, für sich über die Option "Sichtbare Projektsprachen" eine oder mehrere Sprachreiter auszublenden:

sichtbare_projektsprachen.jpg

Ich hoffe, das hilft schon weiter.

Viele Grüße,

Raphael Richter.

1+1=3 for large values of 1.
plamka
I'm new here

Re: Sprachabhängige Berechtigungen

Vielen Dank !

0 Kudos
Prinzessin
I'm new here

Re: Sprachabhängige Berechtigungen

Hallo, so könnte sich aber doch ein Redakteur trotzdem wieder einstellen, dass er auch weitere Sprachen wieder sehen kann, wenn diese vorher ausgeschaltet wurden?

Ist es möglich im Java Client den User generell nur für einige Sprachen zu berechtigen - ohne dass er die Möglichkeit hat, selbst weitere Sprachen zu aktivieren?

Wir haben die Anforderung, dass einige User nur für eine Sprache Inhalte pflegen dürfen und sie sollen die anderen Sprachen nicht sehen bzw. könnten diese schon sehen, dürfen aber daran nichts ändern. Kann man dieses Problem lösen (evtl. über Workflows? Ist das in der Version 5 möglich?)

Wenn der Redakteur nur den WebClient nutzen würde, wäre es dort möglich, unser Problem zu lösen?

0 Kudos
gofur
I'm new here

Re: Sprachabhängige Berechtigungen

Hallo,

Wir haben im Projekt dieselbe Anforderung, da bestimmte Redakteure eben nur bestimmte Sprachen bearbeiten respektive freigeben sollen. Die Lösung über den Client ist zwar durchaus komfortabel, ist im Zuge von rechtlichen Rahmenbedingungen der Freigabeprozesse aber natürlich der Sache nicht dienlich.

Soweit ich weiß, gibt es dieses Features aber bereits als Featurevorschlag. Daher am besten dafür voten! 😉

Viele Grüße

Reza Nazarian

0 Kudos
gofur
I'm new here

Re: Sprachabhängige Berechtigungen

Und hier der Link dafür: https://community.e-spirit.com/ideas/1079

0 Kudos
Prinzessin
I'm new here

Re: Sprachabhängige Berechtigungen

Wunderbar, vielen Dank! Habe ich soeben getan 🙂

0 Kudos