Report Referenzen (RelatedObjects) fehlende Funktionen in Version 2022-08

Jump to solution

Hallo zusammen, 

wir sind von der Version 2022-05 auf die Version 2022-08 gewechselt und nun fehlen uns paar Funktionen im Report Referenzen (RelatedObjects). Früher war es möglich, Medien direkt aus dem Report zu bearbeiten, jetzt kann man sich nur noch weiterleiten lassen. Im Server Manager unter Projekt-Komponenten/CXT ContentCreator: Feature Configuration ProjectApp ist alles beim alten geblieben. Ich habe zwei Bilder hinzugefügt, auf denen man den Unterschied gut sehen kann. Müssen diese Funktionen an einer anderen Stelle aktiviert werden oder wurden diese mit der neuen Version entfernt? 

Freundliche Grüße 

Sebastian Panov

Vorher:

Version 2022-08.PNG

 Nachher:

Version 2022-05.PNG

 

Labels (1)
0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
hoebbel
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Report Referenzen (RelatedObjects) fehlende Funktionen in Version 2022-08

Jump to solution

Hallo Sebastian,

die neue Funktionalität (eingeführt mit FirstSpirit 2022.7) ersetzt die alte Funktionalität.

Anmerkung: Durch Anklicken des entsprechenden Bildes springt man in die Medien-Verwaltung und kann das Bild dort dann bearbeiten.

Hinweis: Wenn ihr zwingend die alte Funktionalität benötigt, wende dich bitte an unseren Tech Support. Dieser kann dir eine Lösung anbieten, mit der die alte Funktionalität wieder hergestellt werden kann (unter Verlust der neuen Funktionalität). Als Stichwort für den Tech Support Engineer ist die interne ID ("CXT-2114") sehr hilfreich.

WICHTIG: Hierbei handelt es sich um eine vorübergehende Lösung. Bitte begründe fachlich, warum die alte Lösung für Euch im Vergleich zu der neuen Lösung einen Mehrwert bietet, damit wir versuchen können dafür zu sorgen, dass dieser zukünftig auch mit der neuen Lösung verfügbar ist.

Viele Grüße
Holger

View solution in original post

1 Reply
hoebbel
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Report Referenzen (RelatedObjects) fehlende Funktionen in Version 2022-08

Jump to solution

Hallo Sebastian,

die neue Funktionalität (eingeführt mit FirstSpirit 2022.7) ersetzt die alte Funktionalität.

Anmerkung: Durch Anklicken des entsprechenden Bildes springt man in die Medien-Verwaltung und kann das Bild dort dann bearbeiten.

Hinweis: Wenn ihr zwingend die alte Funktionalität benötigt, wende dich bitte an unseren Tech Support. Dieser kann dir eine Lösung anbieten, mit der die alte Funktionalität wieder hergestellt werden kann (unter Verlust der neuen Funktionalität). Als Stichwort für den Tech Support Engineer ist die interne ID ("CXT-2114") sehr hilfreich.

WICHTIG: Hierbei handelt es sich um eine vorübergehende Lösung. Bitte begründe fachlich, warum die alte Lösung für Euch im Vergleich zu der neuen Lösung einen Mehrwert bietet, damit wir versuchen können dafür zu sorgen, dass dieser zukünftig auch mit der neuen Lösung verfügbar ist.

Viele Grüße
Holger