werlitz
I'm new here

Referenznamen Präfix/Suffix

Unser Kunde möchte in einem FS 5.1 Projekt bei neu angelegten Elementen (Inhalte/Medien) den Referenznamen automatisch mit einem Präfix bzw. Suffix (projektbezogen) versehen. Ist dies überhaupt möglich? Wenn ja, wie?

Hintergrund: Bestimmte Inhalte/Medien eines "Master"-Projektes werden teilautomatisiert per Content/FeatureTransport auf viele andere Projekte verteilt. Dabei soll aber sichergestellt werden, dass in den Zielprojekten zufällig mit dem gleichen Referenznamen angelegte Elemente nicht überschrieben werden.

Lässt sich das ggf. auf andere Art und Weise verhindern?

Labels (1)
0 Kudos
3 Replies
marza
I'm new here

Re: Referenznamen Präfix/Suffix

Hallo Matthias,

normalerweise hängt FirstSpirit bei bereits existierenden Referenznamen einen Suffix aus Unterstich und Zahl an, um eine Kollision zu vermeiden.

Bei der normalen Anlange via SiteArchitect muss man eben genug Disziplin aufbringen, um an den Präfix oder Suffix zu denken.

Wenn man etwas über ein Script oder Java-Code erzeugt kann man sich ja den Referenznamen selbst besteimmen. Hier wäre es natürlich möglich einen konfigurierbaren Prafix und Suffix vorzugeben.

Grüße Marian Zaplatynski

0 Kudos
werlitz
I'm new here

Re: Referenznamen Präfix/Suffix

Hallo Marian,

danke erst mal für deine Antwort.

Das Verhalten bei existierenden Referenznamen ist soweit ja erst mal okay. In unserer Situation müssen aber Referenznamen (zumindest bestimmte) über mehrere Projekte hinweg eindeutig sein. Daher die Idee einen "automatischen" Namespace per Suffix/Präfix des Referenznamens zu erzeugen.

Es gibt also keine Möglichkeit sich in die Vergabe des Referenamens beim Anlegen einer Seite oder Mediums per Code einzuklinken? Die Disziplin können wir leider von den Redakteuren nicht immer erwarten.

Wir könnten natürlich noch ein Skript erstellen, dass alle Referenznamen auf einen notwendigen Präfix/Suffix prüft bevor die Inhalte verteilt werden. Besser wäre es aber bereits beim Anlegen den Referenznamen zu erweitern.

0 Kudos
marza
I'm new here

Re: Referenznamen Präfix/Suffix

Hallo Mathias,

ich sehe da wie schon bereits erwähnt nur die Möglichkeit per Script (eigene Java bzw. Bean-Shell-Programmierung) neue Seiten anzulegen damit ihr den Prä- und Suffix des Referenznamens kontrollieren könnt. Ihr würde dann nur den den Redaktuer den mitteleren Namensteil frei wählen lassen. Der Vorteil mit dem Script wäre auch, dass ihr vorher prüfen könnt, ob der Name insgesamt mit Prä- und Suffix bereits existiert... FirstSpirit würde auch hier einfach einen Unterstrich mit Zahl (bei 1 beginnend) verwenden, wenn der bereits belegt ist.

Grüße Marian Zaplatynski

0 Kudos