TimoMeister
Occasional Collector

Paketverwaltung, Abonnement löschen

Jump to solution

Hallo zusammen,

ich habe danach gesucht und nichts gefunden.

Gibt es bei der Paketverwaltung die Möglichkeit Abonnements im Zielprojekt wieder zu lösen? Habe alles durchsucht aber leider nichts gefunden.

Hoffe jemand weiß wie es geht.

Viele Grüße

Timo Meister

Labels (1)
1 Solution

Accepted Solutions
tklein
I'm new here

Re: Paketverwaltung, Abonnement löschen

Jump to solution

Hallo,

versuchen Sie mal den Dienst "PackageManager" neu zustarten. Evtl war die Version mal da und wurde entfernt und die Info ist noch im Cache.

Viele Grüße

View solution in original post

4 Replies
stephan
I'm new here

Re: Paketverwaltung, Abonnement löschen

Jump to solution

Hallo Herr Meister,

es gibt im Zielprojekt nicht direkt die Möglichkeit Abonnements wieder zu entfernen, man kann die Abonnements lediglich deaktivieren, so dass keine neuen Inhalte ins Projekt gelangen. Sollten dann noch die Paketbeziehungen im Projekt stören so könnte man per Script über alle Knoten iterieren und die Paketbeziehungen auch noch entfernen.

Viele Grüße

J. Stephan

0 Kudos
TimoMeister
Occasional Collector

Re: Paketverwaltung, Abonnement löschen

Jump to solution

Okay schade.

Es gibt nämlich folgendes Problem:

Ich versuche ein Paket zu publizieren und bekomme bei einem Projekt diese Fehlermeldung:

FSVersion=4.2.461.48921#2612;JDK=1.6.0_30 32bit Sun Microsystems Inc.;OS=Windows 7 6.1 x86;Date=05.09.2012 15:44:48

java.lang.IllegalArgumentException: package 'GlobaleVorlagen' has no version 54

Jetzt wollte ich versuchen das Abonnement zu lösen und noch neu verbinden.

0 Kudos
tklein
I'm new here

Re: Paketverwaltung, Abonnement löschen

Jump to solution

Hallo,

versuchen Sie mal den Dienst "PackageManager" neu zustarten. Evtl war die Version mal da und wurde entfernt und die Info ist noch im Cache.

Viele Grüße

TimoMeister
Occasional Collector

Re: Paketverwaltung, Abonnement löschen

Jump to solution

Genau das halt geholfen.

Vielen Dank 😃

0 Kudos