mstaender
I'm new here

Modulentwicklung: Notwendige Elemente anlegen

Jump to solution

Hi,

als Neuling entzieht sich dieser Punkt völlig meines Verständnisses. Ich baue jetzt Datenbank-Schemata auf, lege Datenquellen an, füge Skripte und Templates hinzu etc.

Wenn ich jetzt irgendwann mal das Modul beim Kunden auf das Testsystem deployen möchte, wie lege ich dort dann die ganzen Elemente an? Muss ich füe jedes Element am Ende *irgendwie* Code schreiben der das über die API anlegt oder gibt es die Möglichkeit diese alle zu exportieren und (automatisch?) mit dem Deployment zu importieren?

MfG Marcus

Labels (1)
0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
nagel
I'm new here

Re: Modulentwicklung: Notwendige Elemente anlegen

Jump to solution

Hallo Marcus,

du kannst an dieser Stelle verschiedene Varianten benutzen.

Die einfachste Variante dürfte an der Stelle ein Content Transport Feature sein.

Du kannst dein Feature dann in dein Module packen und durch den FeatureInstallAgent installieren lassen. Um den richtigen Zeitpunkt zu identifizieren gibt es die Module-Klasse, die aufgerufen wird wenn ein Module installiert oder aktualisiert wird (siehe Enrwicklerhandbuch Seite S. 15, und S. 213ff).

Beim automatischen installieren musst du aber natürlich sehr vorsichtig sein, da es natürlich zu Konflikten kommen kann die du dann im Code behandeln müsstest.

Alternativ kannst du natürlich das Feature auch manuell installieren und stellst mit deinem Code nur sicher, dass die benötigten Komponenten existieren bevor du versuchst sie zu benutzen.

Viele Grüße

Benjamin Nagel

View solution in original post

0 Kudos
1 Reply
nagel
I'm new here

Re: Modulentwicklung: Notwendige Elemente anlegen

Jump to solution

Hallo Marcus,

du kannst an dieser Stelle verschiedene Varianten benutzen.

Die einfachste Variante dürfte an der Stelle ein Content Transport Feature sein.

Du kannst dein Feature dann in dein Module packen und durch den FeatureInstallAgent installieren lassen. Um den richtigen Zeitpunkt zu identifizieren gibt es die Module-Klasse, die aufgerufen wird wenn ein Module installiert oder aktualisiert wird (siehe Enrwicklerhandbuch Seite S. 15, und S. 213ff).

Beim automatischen installieren musst du aber natürlich sehr vorsichtig sein, da es natürlich zu Konflikten kommen kann die du dann im Code behandeln müsstest.

Alternativ kannst du natürlich das Feature auch manuell installieren und stellst mit deinem Code nur sicher, dass die benötigten Komponenten existieren bevor du versuchst sie zu benutzen.

Viele Grüße

Benjamin Nagel

0 Kudos