FS5: Umlaute bei einer MsSQL DB

Hallo Zusammen.

Folgende Aufbau:

FS5: 5.0.106.53541

MySQL: 5.5.28

  • In einer Datenquelle mit einem Textfeld und einem FS_DATASET (Frendschlüssel zu einer anderen Tabelle, Auswahl mit mode=combobox) schreibe ich in das Textfeld einen Text mit Umlauten rein.
  • Speichern --> alles ok
  • Wenn ich nun mit dem FS_DATASET einen Wert aus der anderen Tabelle auswähle und speicher, wird der vorher korrekt gespeicherte Umlaut umgewandelt (z.B. aus einem Ü wird: Ãœ)
  • Wenn ich nun in die DB schaue stehen hier auch komische Sachen drin. Z.B. steht unter FS_GID: M:Xϋ���$D5Q�6��

Ist das ein Bug oder wird die Version 5.5 noch icht unterstützt?

Viele Grüße,

Daniel

PS: Auch mit einer CMS_INPUT_COMBOBOX anstatt eines FS_DATASET entsteht der selbe Fehler.

Labels (1)
Tags (3)
0 Kudos
2 Replies
lschilling
I'm new here

Re: FS5: Umlaute bei einer MsSQL DB

Hallo,

wie schaut denn der DB Zugriff aus?

jdbc.URL=jdbc:mysql://PFADZURDB?useUnicode=true&characterEncoding=UTF-8

könnte helfen.

0 Kudos

Re: FS5: Umlaute bei einer MsSQL DB

Hallo.

So ist es bereits eingestellt.

Die Umlaute werden ja auch korrekt gespeichert. Nur wenn sich an der Fremdschlüsselbeziehung was ändert werden aus den Umlauten die komischen Zeichen. Und so wie das mit der FS_GID aussieht läuft da wohl irgendwas über. Ich denke ich schreib mal dem Helpdesk.

Grüße,

Daniel

0 Kudos