SHeinrich
Returning Observer

FS oder Teile davon auslagern auf Netzlaufwerk

Hallo Community & eSpirit,

zur Zeit haben wir unsere FS-Systeme in einer VM auf einer dort erstellten seperaten Partition unter Windows 2008 R2 64bit. Die MSSQL-Datenbank läuft auf einem anderen Server.

Das gesamte Projekt umfasst beim Export aktuell ca. 80GB. Mit Platz für Kopien/Exporte und Reserve kommen wir auf paar hundert GBs für die Partition.

Unsere Systemadministration fragt nach, ob wir die "Daten"-Partition auslagern und als "Share" einbinden können.

Konkrete Fragen:

  1. Sollten wir auf dem FS-Server die Partition 😧 als Netzlauferk einbinden, würde FirstSpirit überhaupt laufen?
  2. Kann man Platzintensive Ordner wie Export/Log/web auf ein "share" aulagern ohne Funktionsumfang einzuschränken oder in extreme Perfomanceprobleme zu kommen?

Danke und Gruß,

Sergej Heinrich

Labels (1)
0 Kudos
1 Reply
MichaelaReydt
Community Manager
Community Manager

Re: FS oder Teile davon auslagern auf Netzlaufwerk

Hallo Sergej ,

ist deine Frage noch aktuell oder hast du bereits eine eigene Lösung gefunden?

Es ist möglich, FS wie von dir beschrieben auszulagern. Dabei kann es jedoch zu Geschwindigkeitseinbußen kommen, über die man sich bewusst sein sollte.

Viele Grüße

Michaela