nick
I'm new here

FS_LIST type MEDIA?

Hallo,

ich frage mich, ob es nicht sinnvoll wäre, eine FS_LIST vom Typ "Media" haben. Momentan gibt es ja die FS_LIST nur in den Varianten Database, Inline Sectiontemplates, Inline Linktemplates, Service und Page. Wir haben in letzter Zeit häufig Anwendungsfälle, wo einfach eine Menge von Bildern referenziert werden sollen (Bildergallerien usw.). Dafür muss man momentan eine FS_LIST typ Inline/Linktemplate benutzen, was sowohl für Entwickler als auch für Redakteure etwas umständlich ist.

Macht es Sinn, dafür einen Feature Request zu starten?

Gruß

Nick

Labels (1)
0 Kudos
3 Replies
andre
I'm new here

Re: FS_LIST type MEDIA?

dieses sollte der präferierte weg sein. warum ist "nline/Linktemplate" umständlich. Anlegen und auswählen muss man doch so oder so

http://www.e-spirit.com/odfs50/en/weiterfuehrende_themen/medien_galerien/medien_galerien_1.html?comm...

in einer solchen gallerie kann man/der redakteur bspw. dann medien aus dem mediastore oder dem desktop einfach in die komponenten(fslist) droppen.

--

andre

0 Kudos
nick
I'm new here

Re: FS_LIST type MEDIA?

Die Best Practice für Bildergalerien sind mir bekannt. Allerdings ist das meiner Meinung nach auch relativ kompliziert (separate Tabelle für Bilder usw). Angenommen, es gäbe eine FS_LIST für Medien, dann könnte man Bildergalerien auch ohne zweite Tabelle für Bilder erstellen, indem einfach der Bildergalerie eine solche FS_LIST hinzugefügt wird.

Inline/Linktemplate halte ich für komplizierter, weil ich für jedes Medium zunächst einen Verweis in der Liste erstellen muss, diesen öffnen muss und dort ein Bild verlinken muss. Für 10 Bilder müsste ich das auch 10 mal machen. Hätte ich eine FS_LIST für Medien könnte ich vermutlich 10 Medien gleichzeitig auswählen (ggf. auch per Drag&Drop wie bei Bildergalierien in die Liste ziehen).

Nick

0 Kudos
andre
I'm new here

Re: FS_LIST type MEDIA?

> ... gäbe eine FS_LIST für Medien, dann könnte man Bildergalerien auch ohne zweite Tabelle für Bilder erstellen

Medien selber besitzen kein Formular/GOM insofern ist das nicht moeglich, medien elemente losgelöst von bspw. einer FS_REF innerhalb der megenwertigen fslist zu nutzen.  es besteht natuerlich sich eine eigene komponente zu bauen.

> Inline/Linktemplate halte ich für komplizierter, weil ich für jedes Medium zunächst einen Verweis in der Liste

> erstellen muss, diesen öffnen muss und dort ein Bild verlinken muss.

wenn ein bild in einer mengenwertigen komponente keine referenz/verweis wäre, würde das heissen == doppelte datenhaltung.

> Für 10 Bilder müsste ich das auch 10 mal machen. Hätte ich eine FS_LIST für Medien könnte ich vermutlich 10

> Medien gleichzeitig auswählen (ggf. auch per Drag&Drop wie bei Bildergalierien in die Liste ziehen).

genau das funktioniert doch.

> Allerdings ist das meiner Meinung nach auch relativ kompliziert (separate Tabelle für Bilder usw)

... eine Tabelle für Bilder und eine fuer die Gallerien finde ich nun nicht sonderlich kompliziert.

--

andre

0 Kudos