zobelrob
Occasional Observer

Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Hallo zusammen,

ich suche nach einer eleganten Möglichkeit meinen Redakteuren eine Eingabekomponente anzubieten um mehrere Bilder auszuwählen. Und dabei die Reihenfolge der Bilder selbst zu bestimmen.

Hintergrund der Frage ist, dass die Redakteure zu einer Veranstaltung mehrere Bilder im gelben Medien-Bereich hochladen. Dann möchten sie diese Bilder auf der Seite als Bildergalerie anzeigen.

Mir fehlt nun eine Eingabekomponente, mit der sie möglichst einfach die Bilder einzeln auswählen können.

Ein FS_REFERENCE auf den Medien-Ordner ist zu wenig, da die Redakteure die Reihenfolge selber beeinflussen wollen (die Namen der Bilder sind leider auch nicht sortiert).

Mit FS_CATALOG habe ich das Problem, dass Einträge immer einzeln erstellt werden müssen um jeweils ein Bild zu referenzieren. Die Pflege ist hier zu aufwändig.

229262_pastedImage_0.png

Ich finde FS_INDEX würde sich ganz gut eignen. Aber dieses funktioniert nur für Datenquellen, nicht für Medien.

Kennt jemand eine elegante Lösung?

Beste Grüße

Robert Zobel

Labels (1)
1 Solution

Accepted Solutions
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Hallo,

mir fällt hier noch eine Zwischenlösung ein unter der Voraussetzung dass die Bilder in einem eigenen oder zumindest wenigen Medienordner sind bzw. dort hochgeladen werden:

Wie schon vorhanden Nutzung eines FS_CATALOG. Dazu ein FS_BUTTON, dem der CATALOG als Parameter übergeben wird und der beim Klick über ein Executable ein eigenes Formular öffnet (FormDialogOperation). Darin wird eine FS_REFERENCE angezeigt in der man einen Medienordner wählt. Beim Klick auf OK werden alle dort enthaltenen Medien als entsprechende Einträge im Catalog angelegt.

Falls einige Medien nicht gewollt sind, kann man sie dann immer noch manuell wieder entferne.

Letztlich also die vorhandene FS_CATALOG-Variante mit einem zusätzlichen Button der einem die Arbeit abnimmt, für alle Medien eines Ordners einzelne Einträge anzulegen.

Was außerdem (im ContentCreator) zusätzlich noch geht: Im inneren Absatztemplate st_image_ref die FS_REFERENCE für das Bild als DropEditor des Templates konfiguriere. Dann kann man einzelne Medien aus der Suche direkt in den Catalog ziehen und die (einzelnen) Einträge werden automatisch angelegt.

Viele Grüße

Michael

View solution in original post

0 Kudos
8 Replies
Nitros
I'm new here

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Ich gehe davon aus hier müsste ein eigenes DataAccessPlugin für FS_INDEX geschrieben werden, dass auf den Medienbereich zugreift. Oder man schriebt gleich ganz eine eigene Eingabekomponente. Das ist entsprechend aufwendig. Eine andere Lösung ist mir nicht bekannt.

Man hat also die Wahl zwischen:

  • Geringem Aufwand in der Implementierung, aber umständlicher Pflege.
  • Höherem Aufwand in der Implementierung, dafür einfachere Pflege.

Ich lass mich natürlich gerne korrigieren wenn ich falsch liege. Smiley Happy

0 Kudos
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Hallo,

mir fällt hier noch eine Zwischenlösung ein unter der Voraussetzung dass die Bilder in einem eigenen oder zumindest wenigen Medienordner sind bzw. dort hochgeladen werden:

Wie schon vorhanden Nutzung eines FS_CATALOG. Dazu ein FS_BUTTON, dem der CATALOG als Parameter übergeben wird und der beim Klick über ein Executable ein eigenes Formular öffnet (FormDialogOperation). Darin wird eine FS_REFERENCE angezeigt in der man einen Medienordner wählt. Beim Klick auf OK werden alle dort enthaltenen Medien als entsprechende Einträge im Catalog angelegt.

Falls einige Medien nicht gewollt sind, kann man sie dann immer noch manuell wieder entferne.

Letztlich also die vorhandene FS_CATALOG-Variante mit einem zusätzlichen Button der einem die Arbeit abnimmt, für alle Medien eines Ordners einzelne Einträge anzulegen.

Was außerdem (im ContentCreator) zusätzlich noch geht: Im inneren Absatztemplate st_image_ref die FS_REFERENCE für das Bild als DropEditor des Templates konfiguriere. Dann kann man einzelne Medien aus der Suche direkt in den Catalog ziehen und die (einzelnen) Einträge werden automatisch angelegt.

Viele Grüße

Michael

0 Kudos
zobelrob
Occasional Observer

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Einen FS_BUTTON haben wir bisher nicht verwendet. Gut zu wissen, dass es so etwas gibt.

Ich werde es ausprobieren.

Danke für die Antwort

0 Kudos
mpriess
I'm new here

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Hallo Michael,

habt Ihr von e-Spirit dafür ein Beispiel? Mit der Komponente FS_LIST (Deprecated) und dem MEDIAMODE mit allowFolders=”yes” musste man soweit ich das Verstanden habe nicht extra einen Button einbauen und ein Script implementieren.

zobelrob​: Hat das bei dir mit der Umsetzung vom Button geklappt?

0 Kudos
mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Hallo Michael,

ein fertiges Beispiel hierzu kenne ich nicht - sollte aber recht simpel sein. Man muss sich hier ja auch nicht um Dinge wie Locking und Speichern usw. kümmern.

Viele Grüße

Michael

0 Kudos
zobelrob
Occasional Observer

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Hallo Michael,

ich konnte zum Glück den Fachbereich davon überzeugen, die Bilder vor dem Upload in FirstSpirit richtig zu benennen (sortierbar). Deshalb reicht nur noch eine Referenz auf den Ordner. Alle Bilder in diesem Ordner werden dann in die Bildergalerie gesetzt und nach Namen sortiert.

Ich hatte aber auch einen kurzen Dummy-Test gemacht mit einem Button, einer Referenz auf einen Ordner und einem FS_Catalog.

Durch den Klick auf den Button wurde das FS_Catalog mit Referenzen auf die Bilder befüllt. Es hätte also so auch funktioniert.

Beste Grüße

Robert

mpriess
I'm new here

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Das funktioniert vermutlich nur solange gut, bis der Fachbereich sich noch eine Bildunterschrift zum Bild wünscht Smiley Wink

mbergmann
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Eingabekomponente um mehrere Bilder auszuwählen

Jump to solution

Hallo Robert,

ok, das ist auch eine Variante. Die hat allerdings als kleinen Nachteil, dass es keine Referenzen zu den Bildern gibt und man darum auch keine Warnung "wird noch verwendet" bekommt wenn einzelne Bilder aus dem Ordner gelöscht werden. Bei der Freigabe muss das Konstrukt natürlich auch berücksichtigt werden - z.B. würden die Bilder in der Form auch von den BasicWorkflows nicht mit freigegeben.

Viele Grüße

Michael

0 Kudos