Hachmann
I'm new here

Effizientes Löschen einer großen Anzahl von Medien

Guten Morgen,

im Rahmen einer Rücksetzfunktion für Projekte sind wir auf der Suche nach einer effizienten Methode, eine größere Menge von Medien (ca. 100.000) effizient zu löschen.

Unser aktueller Ansatz löscht alle Top-Level-Ordner im MediaStore über den folgenden Code:

node.setLock(true, true);

node.delete();

Leider läuft der Lösch-Vorgang auf diese Weise sehr langsam ab (ca 50 Medien pro Minute), weswegen sich die Methode leider nicht für die genannten Datenmengen eignet.

Ist die Verwendung der API so korrekt? Ist das rekursive Locking nötig / teuer? Sind an dieser Stelle Optimierungsmöglichkeiten bekannt(zum Beispiel die temporäre Deaktivierung nebenläufiger Prozesse wie Indizierung oder Berechnung des Abhängigkeitsgraphen)?

Oder existieren vielleicht sogar bessere Alternativen für den Anwendungszweck?

Über Hinweise würden wir uns sehr freuen!

Viele Grüße

Björn Hachmann

Labels (1)
0 Kudos
2 Replies
thmarx
I'm new here

Re: Effizientes Löschen einer großen Anzahl von Medien

Hallo Herr Hachmann,

haben sie denn mal gemessen, was so viel Zeit benötigt? Also das node.lock oder das node.delete?

Wäre es nicht einfacher, einen Projekt-Export zu machen und bei Bedarf einfach diesen neu zu importieren?

Viele Grüße

Thorsten Marx

0 Kudos
andre
I'm new here

Re: Effizientes Löschen einer großen Anzahl von Medien

0 Kudos