rl_dors
I'm new here

Deployment von einem nicht freigegeben Projekt-Stand?

Jump to solution

Hallo Community,

Folgendes würden wir gerne umsetzten:

Für einen Kunden soll eine Möglichkeit geschaffen werden, dass sich Redakteure eine noch nicht freigebende Version der Internetseite bzw. von einzelnen Seiten anschauen können. Da in der Vorschau diverse Webanwendungen nicht zur Verfügung stehen, wollten wir dies als eigenes Deployment mit abweichendem Deploymentziel umsetzten. Dieser soll so eingerichtet sein, dass unfreie Stände auf ein entsprechendes System deployed werden.

Um den nicht freigegebenen Stand zu deployen, verwenden wir die Option „project.setUseRelease(false);“.

Leider schaltet diese den kompletten Freigabe-Prozess innerhalb des Projektes ab, wodurch die Redakteure nicht innerhalb des CMS arbeiten dürften, da sämtliche Änderungen während der Laufzeit des Deployments umgehend freigegeben wären.

Hat jemand eine ähnliche Anforderung schon Mal umgesetzt und mit welchem Ansatz wurde dabei vorgegangen?

Mit freundlichen Grüßen

Ralph Dors

Labels (1)
0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
broszeit
I'm new here

Re: Deployment von einem nicht freigegeben Projekt-Stand?

Jump to solution

Hallo,

der Weg über setUseRelease sollte eigentlich nicht dafür sorgen, dass die Freigabe im Projekt deaktiviert wird, sofern im Auftragsskript vor dem Generierungstask "context.getProject().setUseRelease(false)" ausgeführt wird.

Da der Auftrag auf einer eigenen Kopie des Projektes ausgeführt wird, wird im Regelfall nicht das eigentliche Projekt geändert.

Wichtig ist, dass:

  • kein save() Aufruf erfolgt
  • setUseRelease() im Auftragsskript (nicht an einer anderen Stelle) gesetzt wird

Es sollte aber unbedingt beachtet werden, dass es sich hierbei nicht um ein offizielles Feature handelt.

Viele Grüße

Rouven

View solution in original post

0 Kudos
3 Replies
broszeit
I'm new here

Re: Deployment von einem nicht freigegeben Projekt-Stand?

Jump to solution

Hallo,

der Weg über setUseRelease sollte eigentlich nicht dafür sorgen, dass die Freigabe im Projekt deaktiviert wird, sofern im Auftragsskript vor dem Generierungstask "context.getProject().setUseRelease(false)" ausgeführt wird.

Da der Auftrag auf einer eigenen Kopie des Projektes ausgeführt wird, wird im Regelfall nicht das eigentliche Projekt geändert.

Wichtig ist, dass:

  • kein save() Aufruf erfolgt
  • setUseRelease() im Auftragsskript (nicht an einer anderen Stelle) gesetzt wird

Es sollte aber unbedingt beachtet werden, dass es sich hierbei nicht um ein offizielles Feature handelt.

Viele Grüße

Rouven

0 Kudos
MichaelaReydt
Community Manager
Community Manager

Re: Deployment von einem nicht freigegeben Projekt-Stand?

Jump to solution

Hallo,

führte Rouvens Antwort zu einer Lösung des geschilderten Problems oder wird an dieser Stelle noch weitere Hilfe benötigt?

Viele Grüße

Michaela

0 Kudos
rl_dors
I'm new here

Re: Deployment von einem nicht freigegeben Projekt-Stand?

Jump to solution

Hallo Michaela,

Hallo Rouven,

vielen Dank für Eure Antwort.

Rouvens Antwort hat unsere Vermutung der Ursache bestätigt.

Viele Grüße & vielen Dank,

Ralph

0 Kudos