andreas_horn
I'm new here

Datenquelle - Verwendung anzeigen

Ich habe zwei Datenquelle, Werkzeug und Material die via <CMS_INPUT_CONTENTLIST> in einer Datenquelle Projektanleitungen gepflegt werden kann, bzw. wo diese Einträge einer Projektanleitung zugeordnet werden können.

Wenn ich in der Datenquelle Werkzeug einen Eintrag selektiere, und über das Kontextmenü mir seine Verwendung anzeigen lassen möchte, liefert FirstSpirit den Dialog "Keine Verwendung gefunden" zurück, obwohl der Eintrag verwendet wird!

Warum wird mir keine Verwendung angezeigt, und wie kann ich sicher sein das der Datensatz nicht mehr verwendet wird?

Kann ich via Beanshell eventl. die korrekte Verwendung ermitteln?

Vielen Dank,

Andreas Horn

Labels (1)
8 Replies
pjodeleit
e-Spirit employee

Re: Datenquelle - Verwendung anzeigen

Mit "Verwendung" sind an dieser Stelle die Verwendungen ausserhalb von Fremdschlüsselbeziehungen gemeint, also z.B. Verweise aus der Inhalte-Verwaltung. Die Verwendungen über Fremdschlüssel sieht man ja direkt in der Datenquelle.

Peter
0 Kudos
andreas_horn
I'm new here

Re: Datenquelle - Verwendung anzeigen

Damit ist meine Frage aber leider nicht beantwortet.

Wenn ich einen Datensatz löschen möchte, obwohl das CMS "keine Verwendung gefunden" zurück liefert, bekomme ich eine Fehlermeldung das der Datensatz noch referenziert bzw. verwendet wird.

0 Kudos
pjodeleit
e-Spirit employee

Re: Datenquelle - Verwendung anzeigen

Ist die Frage "Wieso kommt eine Fehlermeldung, das der Datensatz noch referenziert bzw. verwendet wird, obwohl 'Verwendungen anzeigen' sagt, das es keine Verwendungen gibt?"

?

Das wäre ein Fehler. Entweder die komplette Fehler-Meldung hier posten oder direkt an das Helpdesk mit den üblichen Informationen (FirstSpirit-Version etc.).

Peter
0 Kudos
andreas_horn
I'm new here

Re: Datenquelle - Verwendung anzeigen

Das Problem konnte über den e-Spirit Support gelöst werden.

Über eine neue Vorlage und gesetzen Filter konnten nicht mehr verwendete Datensätze ermittelt werden.

Es war in der Tat so das die Listen über ein Fremschlüsselbeziehung eingebunden sind.

0 Kudos
l-kozuch
I'm new here

Re: Datenquelle - Verwendung anzeigen

Hallo zusammen,

ich habe das auch mal bei uns versucht (Version 4.2.468.50982, Java 1.6.0_27) und musste feststellen, dass die Abfrage über den Rechtsklick auf einem Datensatz "Verwendung anzeigen" generell nicht geht. Der Datensatz an sich ist über eine Fremdschlüsselbeziehung in einer anderen Tabelle/Datenquelle eingebunden (FS_LIST).

Heißt das quasi das diese Funkiton "Verwendung anzeigen" in Datenquellen nicht für Fremdschlüsselbeziehungen jeglicher Art funktioniert? Oder muss ich bei der Fremdschlüsselbeziehung etwas beachten, damit das doch geht?

Danke schon mal für das Feedback!

Lukas

0 Kudos
joachim_nissler
Returning Observer

Re: Datenquelle - Verwendung anzeigen

Peter Jodeleit schrieb:

Die Verwendungen über Fremdschlüssel sieht man ja direkt in der Datenquelle.

Hallo pjodeleit, wie kann ich diese Verwendungen über Fremdschlüssel denn sehen?

Also wenn ich in einer Datenquelle bin (deren Daten über Fremdschlüssel an anderer Stelle verknüpft werden) und sehen will, ob einzelne dieser Datensätze noch verwendet werden.... Ich finde da keine Möglichkeit das herauszufinden.

Neugierige Grüße,

Jo

0 Kudos
pjodeleit
e-Spirit employee

Re: Datenquelle - Verwendung anzeigen

Hallo Jo,
also entweder über eine dedizierte Abfrage, oder indem man die "Gegenkante" der Beziehung folgt, wenn diese vorhanden ist.

Also wenn es eine N-zu-M Beziehung zwischen "News" und "Category" gibt, dann ist für die Fragestellung "wird diese Category noch benutzt" das Attribut "Category.news_list" zu betrachten (wenn man das Standard-Namensschema verwendet). Wenn das für eine spezifische Category eine leere Menge ist, wird die News nicht mehr referenziert.

Liebe Grüße,
Peter

Peter
joachim_nissler
Returning Observer

Re: Datenquelle - Verwendung anzeigen

Hallo Peter,

Danke für die schnelle Rückmeldung.

Ok, man machts also mit Abfragen. Ich dachte, ich hätte in der Datenquelle selbst ein Built-In-Feature übersehen gehabt, das ich meinen Redakteuren vorenthalten hätte. Dann passt das! Danke Dir.

Grüße

Jo

0 Kudos