kscheuing
I'm new here

Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Guten Tag zusammen,

ich komm gleich zur Sache: Gibt es eine Möglichkeit Dateien OHNE Dateiendung zu generieren ?

Der Anwendungsfall ist folgender: Ich möchte gerne eine / mehrere .htaccess Datei aus FirstSpirit generieren und diese darf /dürfen natürlich keine Dateiendung besitzen. In dieser .htaccess sollen so Dinge wie ErrorDocuments redaktionell (durch den Admin) gepflegt und in die Struktur gepflanzt werden können.

Eine Möglichkeit wäre sicher die .htaccess in die Medienverwaltung zu legen. Nur dann hab ich keine Möglichekeit mehr die Referenzen zu den, beispielsweiße error Pages dynamisch zu setzen.

Oder habt ihr da irgend ein "best Practice" für die generierung einer .htaccess ?

Viele Grüße, Kai

Labels (2)
Tags (2)
0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
thmarx
I'm new here

Re: Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Hallo Kai,

du könntest dir auch ein Vorlage für htaccess Datei erstellen und den Inhalt in den html Ausgabekanal schreiben. In einem Generierungs-Skript (wie Andreas es meint) könntest du dann die Datei umbenennen und kopieren wenn das nötig sein sollte.

Wenn du dich für eine separaten Ausgabekanal entschieden hast, musst die einfach für alle anderen Vorlagen einn "$CMS_SET(#global.stopGenerate, true)$" eintragen damit dort nichts erzeugt wird.

Viele Grüße

Thorsten

View solution in original post

0 Kudos
7 Replies
thmarx
I'm new here

Re: Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Hallo Kai,

ich denke, es gibt hier einige Wege, die funktionieren könnten.

  1. Leg dir für die htaccess Dateien einen eigenen Ausgabekanal an und lasse dort das Feld für die Dateiendung leer
  2. Über einen eigenen UrlCreator kann das wahrscheinlich auch gemacht werden

Bei der Generierung musst du darauf achten, welcher URLCreator verwendet wird und dass der Anzeigename als Dateiname verwendet wird, da im Referenznamen keine Punkte erlaubt sind.

Gruß

Thorsten

kscheuing
I'm new here

Re: Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Hi Thorsten,

die Idee mit dem Ausgabekanal ist mir auch gekommen, find ich allerdings eher unschön, weil dann für jede Seite eine Datei ohne endung angelegt werden würde. Aber gut, als letzte Hoffnung.

URLCreator, stimmt! Muss ich mal schauen,wäre halt ein wenig arbeit den anzupassen, Danke!

0 Kudos
aVogt
New Responder

Re: Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Hallo Kai,

wir haben in dem Aufrtag einen Schritt eingeführt, der  Datein z.B. von "/media/*" nach "/" verschiebt (favicon.ico). In dem Zuge werden auch Umbenennungen vorgenommen.

Da die .htaccess nicht verlinkt ist, könnte auch nach der Generierung die Umbenennung erfolgen.

Vielleicht ist da ja ein Ansatz.

Grüße

Andreas

isenberg
I'm new here

Re: Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Hallo Kai,

alternativ könnte man eventuell auch auf Serverseite, sofern der Apache httpd in der Konfiguration geändert werden kann, den Namen der .htaccess-Datei einfach ändern. Über:

AccessFileName htaccess.txt

kscheuing
I'm new here

Re: Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Alles sehr brauchbare Ansätze! Danke!

Ich hab's jetzt erstmal mit einer "void" Dateiendung versucht, funktioniert gut, ist halt nicht schön.

Ich denke am ende wird eine mischung aus allem heraus purzeln, nochmal Danke Smiley Wink

0 Kudos
thmarx
I'm new here

Re: Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Hallo Kai,

du könntest dir auch ein Vorlage für htaccess Datei erstellen und den Inhalt in den html Ausgabekanal schreiben. In einem Generierungs-Skript (wie Andreas es meint) könntest du dann die Datei umbenennen und kopieren wenn das nötig sein sollte.

Wenn du dich für eine separaten Ausgabekanal entschieden hast, musst die einfach für alle anderen Vorlagen einn "$CMS_SET(#global.stopGenerate, true)$" eintragen damit dort nichts erzeugt wird.

Viele Grüße

Thorsten

0 Kudos
kscheuing
I'm new here

Re: Dateiendung = none (.htaccess)

Jump to solution

Wenn du dich für eine separaten Ausgabekanal entschieden hast, musst die einfach für alle anderen Vorlagen einn "$CMS_SET(#global.stopGenerate, true)$" eintragen damit dort nichts erzeugt wird.

Auch sehr interessant! Am schönsten wäre allerdings, wenn man in den Ausgabekanal/Projekteinstellungen einen Schalter ála "für alle Vorlagen aktivieren/deaktivieren" finden würde. Würde bei technischen Vorlagen glaub ich viel erleichtern. Vielleicht ist mir das ein Feature Request wert.

Ich denke die finale Lösung wird sicher etwas in die Richtung von Andreas Post werden.

0 Kudos