jeongil
I'm new here

ContentCreator Datensatz löschen / sortieren

Hallo,

ich binde das Kontextmenü zur Bearbeitung von Datensätzen im ContentCreator nach folgendem Muster ein:

$CMS_VALUE(editorId(view:"rundschreiben",entity:entity))$

Hier erscheint nun das Menü mit den Aktionen "Anlegen", "Kopieren" und "Bearbeiten".

Ist es möglich, in diesem Kontextmenü, wie bei Absätzen üblich, Icons zur Sortierung und Löschung bereitzustellen? Bzw wie kann ich dies konfigurieren?

Grüße

Labels (1)
0 Kudos
4 Replies
jeongil
I'm new here

Re: ContentCreator Datensatz löschen / sortieren

Habe das ganze jetzt über den Löschworkflow im Basic Workflow Paket eingebunden.

0 Kudos
ASpengler
I'm new here

Re: ContentCreator Datensatz löschen / sortieren

Hat jemand hierzu noch eine Info?

Es muss doch möglich sein, ohne irgendwelche Workflows, einen Datensatz im Content Creator löschen zu können...

ohuebner
New Creator

Re: ContentCreator Datensatz löschen / sortieren

Hallo zusammen,

Jahr 2022 habe ich auch Notwendigkeit Datensätze im CC zu löschen  🙂  

In der Doku steht, dass es möglich ist, Datensätze zu löschen. Es muss noch entsprechende Änderungen im Projektkonfiguration gemacht werden.  Aber wie das Projekt konfiguriert werden soll, steht es nicht.
Oder ist es überhaupt nicht mehr möglich Datensätze im CC zu löschen?

VG

Olena

0 Kudos
hoebbel
e-Spirit employee

Re: ContentCreator Datensatz löschen / sortieren

Hallo Olena,

zum (einfachen) Löschen von Datensätzen im ContentCreator benötigst Du:

* Einen Workflow, der Datensätze löschen kann und der auf den Datensätzen ausgeführt werden darf.
* Eine FirstSpirit Version, die neu genug ist, um die Datenquellen-Verwaltung im Content Creator anzuzeigen (neben der Medien-Verwaltung in der Buttonleiste oben). 

Wenn der Workflow als Löschworkflow definiert ist (unter Optionen der Projekt-Eigenschaften im ServerManager), kannst Du den Datensatz dort direkt über das Löschen Icon in der EasyEdit Leiste des Datensatzes löschen, ansonsten kann der Workflow auf den Datensatz gestartet werden.

Viele Grüße
Holger