Dakine
I'm new here

Chat Modul

Jump to solution

Hallo zusammen!

eine soeben eingegangene Anforderung lautet, eine Chat Funktion zu implementieren, bei der der Besucher in Echtzeit mit Vertretern bestimmter Kompetenzbereiche auf der Webseite kommunizieren kann. Um von einer Eigenentwicklung zunächst absehen zu können, würde mich interessieren, ob jemand bereits Erfahrung mit diesem Thema gesammelt hat?

Habt ihr hierfür eventuell hilfreiche Ratschläge und Hinweise, diese Funktion optimiert im FirstSpirit Umfeld ein- bzw. umzusetzen oder sind euch ähnliche Projekte bekannt, in denen eine derartige Anforderung umgesetzt wurde? Soweit ich es beurteilen kann gibt es hierfür noch kein FirstSpirit-internes Modul, das diese Funktionen umsetzen kann. Auch im Marketplace konnte ich keine entsprechende Lösung finden.Existiert vielleicht dennoch bereits eine entsprechende externe Modul-Lösung?

Ich bin gespannt auf eure Vorschläge und bedanke mich im Voraus!

Viele Grüße,

Fredrik

Labels (2)
Tags (4)
0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
feddersen
Community Manager
Community Manager

Re: Chat Modul

Jump to solution

Wir empfehlen für solche Szenarien meist die Nutzung eines SAAS-Anbieters.

Zum Beispiel https://www.olark.com/,http://www.livechatinc.com/ oder https://snapengage.com/.

Für die genannten Lösungen gibt es auch eine Kopplung mit unserem Realtime Targeting, falls gewünscht.

Die Einbindung in die Webseite erfolgt meist nur über ein einfaches Javascript. Wichtiger ist die Integration mit einer Helpdesk/Support-Lösung und/oder einem CRM. In der Regel übernehmen die Mitarbeiter aus den Bereichen die Kommunikation mit dem Besucher und weniger die Redakteure.

View solution in original post

1 Reply
feddersen
Community Manager
Community Manager

Re: Chat Modul

Jump to solution

Wir empfehlen für solche Szenarien meist die Nutzung eines SAAS-Anbieters.

Zum Beispiel https://www.olark.com/,http://www.livechatinc.com/ oder https://snapengage.com/.

Für die genannten Lösungen gibt es auch eine Kopplung mit unserem Realtime Targeting, falls gewünscht.

Die Einbindung in die Webseite erfolgt meist nur über ein einfaches Javascript. Wichtiger ist die Integration mit einer Helpdesk/Support-Lösung und/oder einem CRM. In der Regel übernehmen die Mitarbeiter aus den Bereichen die Kommunikation mit dem Besucher und weniger die Redakteure.