sewoha
I'm new here

Automatisches Ausfüllen von Eingabekomponenten

Hallo,

wir haben eine Eigenentwicklung die es erlaubt eine Datenbank zu durchsuchen.

Wir stehen nun vor dem Problem, dass wir aus dieser Datenbank gerne automatisch ein FirstSpirit Formular vorbefüllen möchten.

Also wir haben ein FirstSpirit Formular mit Eingabefeldern wie Name, Datum, Text, usw. und eine eigenentwickelte Kompontente. Hier kann der Redakteur einen Datenbankeintrag selektieren.

Wie bekommen wir diesen Datenbank-Eintrag auf unterschiedliche FS Eingabekomponenten verteilt?

Das Mapping wäre immer gleichbleibend.

Das FS Formular wäre kein Medien oder Content Formular sondern ein Datenquellen Formular

Hat Jemand eine Idee?

Vielen Dank!

Labels (1)
0 Kudos
5 Replies
nikb
I'm new here

Re: Automatisches Ausfüllen von Eingabekomponenten

Ist es so richtig?

Es gibt eine eigenentwickelte FS Komponente mit der sich ein Datensatz aus einer Datenbank wählen lässt. Sobald ein Datensatz ausgewählt ist sollen die Werte aus dem Datensatz auf die Formularfelder verteilt werden in dem sich die Eingabekomponente befindet.

0 Kudos
sewoha
I'm new here

Re: Automatisches Ausfüllen von Eingabekomponenten

Ja, genau so würden wir es gerne haben.

0 Kudos
thmarx
I'm new here

Re: Automatisches Ausfüllen von Eingabekomponenten

Hallo Herr Wörner,

ist es wirklich nötig, dass die Daten auf mehrere Eigabekomponenten verteilt werden und würde ein FS_DATASET nicht genügen?

Viele Grüße

Thorsten Max

0 Kudos
sewoha
I'm new here

Re: Automatisches Ausfüllen von Eingabekomponenten

Ja, das ist wirklich nötig. Da der Redakteur den Datensatz aus der Datenbank quasi bearbeiten und ergänzen kann (weitere Felder)

Das Ganze wird dann wiederum in einer Datenbank Tabelle gespeichert

0 Kudos
StefanSchulz
I'm new here

Re: Automatisches Ausfüllen von Eingabekomponenten

Wenn ich das richtig verstehe, gibt es eine Datenquelle, deren Einträge quasi als Kopiervorlage für neue Datensätze dienen. Ich weiß nicht, was die eigene Eingabekomponente alles erlaubt, aber evtl. wäre der Einsatz der Komponente FS_BUTTON für die Zwecke ausreichend. Sie bietet neben einer Skriptausführung auch Zugriff auf andere Eingabekomponenten des Formulars.

http://www.e-spirit.com/odfs42/de/vorlagenentwicklung/formular/fs/fs_button/button.html?community

(Anmerkung: Diese Komponente ist in 4.2 noch als "in Entwicklung" markiert.)

Gruß,

Stefan

0 Kudos