reger
Returning Observer

Arbeitsablauf - löschen eines Satzes aus einer Datenquelle

Jump to solution

Hallo zusammen,

wir haben zur Zeit den unschönen Zustand, dass ein Satz durch eine (wie auch immer) fehlgeleitete Operation im Arbeitsablauf "hängen" geblieben ist (eigentlich sollte er auch gar nicht gelöscht werden). Er wird mit einem blauen Quadrat angezeigt, im Kontext steht er zur "Lösch Entscheidung" an. Egal, was wir bisher unternommen haben, Rechte geändert, Arbeitsablauf neu gespeichert ... der Zustand bleibt. Der Java-Fehler spuckt eine UncaughtException aus. Der Satz kann weiterhin bearbeitet und auch dupliziert werden, aber weder aus diesem Zustand befreit noch ganz gelöscht werden.  

Weiß vielleicht jemand Rat?

Gruß

Gaby Reger

Labels (1)
Tags (2)
0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
mikula
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Arbeitsablauf - löschen eines Satzes aus einer Datenquelle

Jump to solution

Ich würde ja sagen, wende dich an unseren technical Support. Ich denke die werden noch den ein oder anderen Trick im Ärmel haben, damit ihr dieses merkwürdige Element da irgendwie aufgelöst bekommt.

View solution in original post

0 Kudos
4 Replies
mikula
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Arbeitsablauf - löschen eines Satzes aus einer Datenquelle

Jump to solution

Und das Abbrechen des Arbeitslaufs über die Aufgabenliste ist auch nicht möglich?

0 Kudos
reger
Returning Observer

Re: Arbeitsablauf - löschen eines Satzes aus einer Datenquelle

Jump to solution

Hallo Martin,

nein, leider nicht. Weder bei der Verursacherin noch bei einem Admin-Account wird in der Aufgabenliste diesbezüglich überhaupt etwas angezeigt.

Problem ist wohl, dass durch eine fehlerhafte Handhabe des Systems (es wurden Tabellen angelegt, dupliziert und gelöscht) irgendetwas aus dem Gleichgewicht gekommen ist. Es wird ein Fehler geworfen, dass eine Referenz auf eine Datenquelle nicht befriedigt werden kann. Diese war wohl zu dem Zeitpunkt vorhanden, als der Löschvorgang aus Versehen gestartet  und dann unterbrochen wurde. Sie ist dann gelöscht worden, andere Sätze haben damit kein Problem. Es bringt aber auch nichts, diese Datenquelle wieder herzustellen, da die ID differiert und genau auf diese eine ID abgehoben wird ...

Ich habe mir die Sätze nativ auf der Datenbank angesehen, kann aber nicht so richtig identifizieren, welcher von diesen vielen Sätzen mit der gleichen FS_ID die richtige und welcher die defekte Version ist. Oder woran ich erkennen kann, in welchem Workflow-Zustand der Satz hängt.

Gruß

Gaby Reger

0 Kudos
mikula
Crownpeak employee
Crownpeak employee

Re: Arbeitsablauf - löschen eines Satzes aus einer Datenquelle

Jump to solution

Ich würde ja sagen, wende dich an unseren technical Support. Ich denke die werden noch den ein oder anderen Trick im Ärmel haben, damit ihr dieses merkwürdige Element da irgendwie aufgelöst bekommt.

0 Kudos
reger
Returning Observer

Re: Arbeitsablauf - löschen eines Satzes aus einer Datenquelle

Jump to solution

Dann werde ich das jetzt mal anleiern. Danke für die Mühe!

0 Kudos