CNoetzel
Elite Observer

Akamai ImageManager FirstSpirit-Preview

Jump to solution

Hallo werte Community,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem ImageManager von Akamai und der FirstSpirit Preview?

Hintergrund:

Wir nutzen den ImageManager um auf der deployten Seite die Bilder endgerät-optimiert auszuspielen und nutzen auch die Möglichkeit, die Bilder über den ImageManager zuzuschneiden und zu skalieren. Ziel sollte es sein, dass ein Redakteur in FirstSpirit nur noch ein einziges hochauflösendes Bild hochladen muss und der Rest über die den Image-Manager erledigt wird. Wir wollen es auf Dauer den Redakteuren ersparen ein Bild in X Seitenverhältnissen hochladen zu müssen, um unterschiedliche Viewports zu unterstützen. Auch wollen wir es vermeiden Y Auflösungen in FirstSpirit anzulegen, für die der Redakteur dann noch Ausschnitte wählen muss.

Die Crux an diesem Vorgehen ist, dass die Bilder nur dann über den ImageManager optimiert und zugeschnitten werden, wenn sie über Akamai ausgeliefert werden. Das ist in der Preview natürlich nicht der Fall, da die Bilder hier in der Preview Applikation von FirstSpirit selbst liegen. Das führt dazu, dass die Preview teilweise massiv von dem abweicht, was später im deployten Zustand zu sehen ist.

Über Erfahrungen, sofern vorhanden würde ich mich freuen.

Freundliche Grüße

Carsten Noetzel

0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
CNoetzel
Elite Observer

Re: Akamai ImageManager FirstSpirit-Preview

Jump to solution

Wir haben mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden:

Wenn ein Bild verwendet wird, dass bereits veröffentlicht wurde, nutzen wir in der Preview das Live-Bild welches über Akamai ausgeliefert wird. Damit haben wir in der Preview zu 100% das gleiche Bild wie auf der Live-Seite. Für den Fall, dass ein Bild verwendet wird, welches noch nicht freigegeben und generiert wurde, nutzen wir eine Fallback-Auflösung die zumindest dafür sorgt, dass das Bild im korrekten Seitenverhältnis angezeigt wird. Damit haben wir zwar nicht zu 100% das gleiche Bild wie auf der Live-Seite, aber auch nur bis das Bild veröffentlicht und generiert wurde.

View solution in original post

0 Kudos
1 Reply
CNoetzel
Elite Observer

Re: Akamai ImageManager FirstSpirit-Preview

Jump to solution

Wir haben mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden:

Wenn ein Bild verwendet wird, dass bereits veröffentlicht wurde, nutzen wir in der Preview das Live-Bild welches über Akamai ausgeliefert wird. Damit haben wir in der Preview zu 100% das gleiche Bild wie auf der Live-Seite. Für den Fall, dass ein Bild verwendet wird, welches noch nicht freigegeben und generiert wurde, nutzen wir eine Fallback-Auflösung die zumindest dafür sorgt, dass das Bild im korrekten Seitenverhältnis angezeigt wird. Damit haben wir zwar nicht zu 100% das gleiche Bild wie auf der Live-Seite, aber auch nur bis das Bild veröffentlicht und generiert wurde.

0 Kudos