Java-Update Meldung in aktuellen JREs/JDKs

Andreas-Knoor
Crownpeak Employee
Crownpeak Employee
0 0 150

Hier ein Hinweis zu Java Update-Meldungen, die von Oracle mit neueren Java-Runtime-Versionen (z.B. 1.7.0_21 oder höher) eingeführt wurden:

Die Java-Runtime-Umgebung bzw. das Java Webstart prüft je nach Konfiguration im Unternehmen, ob neuere Java Versionen bei Oracle verfügbar sind. Ist dies der Fall, bekommt der Benutzer (z.B. ein Redakteur) beim Starten des FirstSpirit Java-Clients potentiell folgende Meldung angezeigt:

jdk.png

Hierbei ist zu beachten, dass ein Standard-Windows-Benutzer in der Regel nicht die Berechtigungen besitzt, um Programme zu installieren oder aktualisieren.

Ein „Aktualisieren“ wird in diesem Fall wegen fehlender Berechtigungen nicht zum Erfolg führen. Ist diese Auswahl einmal getroffen, wird Java leider immer wieder versuchen eine Aktualisierung durchzuführen. Die Folge dieser Auswahl ist somit, dass der FirstSpirit Java-Client nicht mehr gestartet werden kann. FirstSpirit kann in diesen Update-Prozess nicht steuernd eingreifen.

Die Empfehlung ist, diese Problemstellung mit dem Betrieb bzw. der IT-Abteilung zu besprechen, bevor eine Auswahl getroffen wird. Um ein temporäres Weiterarbeiten zu ermöglichen, kann die Auswahl „Später“ verwendet werden. Anschließend startet der Java-Client problemlos. Dennoch sollte auch in diesem Fall der Betrieb bzw. die IT-Abteilung kontaktiert werden.

Tags (4)