FirstSpirit Features Policy

MichaelaReydt
Community Manager
Community Manager
2 0 236

Auf verschiedenen Wegen erreichen uns regelmäßig Verbesserungsvorschläge und Wünsche an unsere Produktentwicklung. Das Feedback von Kunden und Partnern hilft uns bei unseren Entscheidungen und trägt wesentlich dazu bei, FirstSpirit mit jedem Release besser zu machen.

Ein wichtiger Kanal hierfür sind die Feature Requests in unserer FirstSpirit Community. Seit Bestehen der Community haben wir über 120 Feature-Wünsche in der Software umgesetzt und ausgerollt. Andere wurden abgelehnt oder wir haben Workarounds beschreiben können. In einigen Fällen haben wir als Hersteller bisher keine klare Einschätzung abgegeben, d.h. Feature Requests - die zum Teil viel Zustimmung aus der Community bekommen - sind über längere Zeit im "Active"-Status ohne Rückmeldung an die Ersteller oder Befürworter. Das wollen wir zukünftig ändern.

Alle bestehenden und neu hinzukommende Verbesserungsvorschläge werden wir prüfen und mit unserer Einschätzung kommentieren. Auch, wenn nicht jeder Wunsch von uns umgesetzt werden kann, ist es uns wichtig, den Community-Mitgliedern gegenüber transparent zu machen, auf welcher Basis wir Entscheidungen über die Umsetzung von Feature-Wünschen treffen. Hierzu haben wir unsere Feature Policy zusammengefasst und veröffentlicht.

Wir hoffen, mit dem verbesserten Prozess mehr Transparenz für unsere Kunden und Partner zu schaffen, und freuen uns über zahlreiche weitere Feature-Wünsche, Feedback und Kommentare!